DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Opel-Chef Neumann tritt zurück



Opel-Chef Karl-Thomas Neumann ist von seinem Amt als Sprecher der Geschäftsführung zurückgetreten. Er bleibe aber Mitglied in der Geschäftsführung, bis der Verkauf von Opel/Vauxhall an den französischen Autokonzern PSA abgeschlossen sei, teilte Opel am Montag mit.

Zu seinem Nachfolger wurde der bisherige Opel-Finanzchef Michael Lohscheller ernannt. Damit werde ein nahtloser Übergang des Unternehmens an PSA gesichert. Neumann erklärte, es sei «eine schwierige, persönliche Entscheidung» gewesen. (sda/reu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter