DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gefühlte Minus 5 Grad im Mittelland wegen Bise



Obwohl das Thermometer 3 bis 5 Grad anzeigte, hat die starke Bise am Montag die Bewohnerinnen und Bewohner des Schweizer Mittellands frösteln lassen. Wegen des sogenannten Windchill-Effekts lagen die gefühlten Temperaturen nämlich bei Minus 5 Grad.

Am stärksten wehte die Bise am Neuenburgersee mit 74 km/h, wie MeteoNews am Montag mitteilte. Aber auch in Schaffhausen gab es noch Windspitzen von 66 km/h, am Flughafen Zürich von 65 km/h und in Solothurn 63 km/h. Auf den Jurahöhen erreichte der stürmische Nordostwind sogar Stärken von 109 km/h.

Am Dienstag soll sich die Bise abschwächen und nur noch schwach bis mässig wehen. Am Mittwoch wird dann schwacher Südwest- bis Westwind erwartet. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter