DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kanton Zug

Tochter von US-Firma soll Zuger Steuerdaten verarbeiten – Politiker wehren sich

23.04.2014, 06:0423.04.2014, 08:17
  • Die Zuger Regierung will die Steuerdaten in ab 2015 durch das Tochterunternehmen einer US-Firma digital verarbeiten lassen.
  • Dies wollen bürgerliche und linke Politiker mit einer Motion verhindern. Sie befürchten, dass die Daten nicht sicher sind.
  • RR Donnelley digitalisiert seit längerem die Steuererklärungen für die Kantone Solothurn, Neuenburg und Jura. Nach der NSA-Affäre wird das Engagement nun auch in Solothurn diskutiert.

Weiterlesen bei der Neuen Zürcher Zeitung

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!