DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aargau: CVP schickt Markus Dieth ins Rennen – und erteilt Allianz mit der SVP eine Absage

31.03.2016, 04:0131.03.2016, 06:13
  • Die CVP hat ihren Entscheid für die Regierungsratswahlen gefällt: Sie will Markus Dieth (48), Gemeindeammann von Wettingen, ins Rennen schicken, wie die «Aargauer Zeitung» schreibt.
  • Dieth soll den Sitz des abtretenden Roland Brogli verteidigen. Findungskommission und Parteileitung empfehlen dem Parteitag vom 26. April den letztjährigen Grossratspräsidenten.
  • CVP-Präsidentin Marianne Binder machte an einer Medienkonferenz eine klare Ansage: «Es gibt einen freien Sitz, dieser gehörte bisher der CVP und den wollen wir verteidigen.» Dies, ohne eine Allianz mit der SVP einzugehen. Ein möglicher vierter bürgerlicher Sitz interessiere sie heute nicht, die SVP könnte sogar zur Konkurrentin werden. (rwy)

    Mehr zum Thema auf www.aargauerzeitung.ch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22-Jähriger bei Selbstunfall in Bretzwil BL verletzt

Ein 22-jähriger Autofahrer ist bei einem Selbstunfall am Donnerstagabend in Bretzwil BL leicht verletzt worden. Die Sanität brachte den Mann ins Spital.

Zur Story