DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Basel: SP prescht mit Kandidaten für Regierungsrat vor – Bisherige treten wieder an

27.01.2016, 04:2527.01.2016, 04:26
  • Nach der Ankündigung des Grünen Guy Morin, er wolle nach dieser Amtsperiode nicht mehr antreten, kommt die SP früh aus dem Busch. Zu den Wahlen vom 23. Oktober will sie mit den bisherigen Basler Regierungsräten Hans-Peter Wessels, Eva Herzog und Christoph Brutschin antreten, wie die «Basler Zeitung» schreibt.
  • Offen ist, wer der vierte Kandidat oder die vierte Kandidatin auf dem Viererticket des Rot-Grünen-Bündnisses ist.
  • Ebenfalls unklar ist noch, mit welchem Kandidaten die beiden Parteien im Kampf um das Präsidium antritt. Das soll gemeinsam mit den Grünen entschieden werden. (rwy)

    Mehr zum Thema auf www.bazonline.ch.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Elefant im Basler Zolli schafft Balance-Akt mit Baumstamm – das Internet: 👏👏👏
Ein Elefant aus dem Basler Zoo wird zurzeit weltweit bekannt: Er schaffte es, einen Baumstamm auf einen anderen zu balancieren.

Es gibt Elefanten. Und dann gibt es auch noch hochbegabte Elefanten. Zumindest suggeriert das ein Video aus dem Basler Zoo, das derzeit auf Tiktok, Twitter, Instagram (und vermutlich Reddit) viral geht: Zu sehen ist ein Elefant im Basler Zolli, der einen ganzen Baumstamm geschickt auf einen anderen Stamm hinlegt und noch geschickter ausbalanciert.

Zur Story