DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fünf Festnahmen

Jugendliche verletzen in Liestal SBB-Zugbegleiterin

18.10.2014, 09:3218.10.2014, 14:50

Am Freitagabend ist es am Bahnhof in Liestal zu einem tätlichen Angriff auf eine Zugbegleiterin gekommen. Die 47-jährige Frau erlitt dabei Verletzungen. Zwei Polizisten wurden ebenfalls verletzt. Fünf Männer im Alter zwischen 15 und 24 Jahren konnten vorläufig festgenommen werden. Gemäss Angaben der Baselbieter Polizei vom Samstag wurde die Zugbegleiterin der SBB kurz nach 19.30 Uhr von mehreren Männern tätlich angegriffen und verletzt. Danach flüchteten die Angreifer in verschiedene Richtungen. Kurze Zeit später konnte die Polizei die mutmasslichen Täter anhalten. Dabei wurden zwei Polizisten leicht verletzt. Die Zugbegleiterin und die Polizisten mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Roche-Aktionäre segnen Rückkauf von Novartis-Anteil ab

Der Pharmakonzern Roche hat freie Bahn für den geplanten Rückkauf eigener Aktien von Novartis. Die Aktionäre haben dem Vorhaben am Freitag an einer ausserordentlichen Generalversammlung zugestimmt, wie Roche mitteilte.

Zur Story