Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mann am Fenster

Ein Erbe bringt neue Möglichkeiten – und neue Fragen. Bild: shutterstock.com

Money Matter

«Ich habe geerbt. Soll ich meine Hypothek nun damit amortisieren?»

Martin (53): «Ich habe eine Viertelmillion Franken geerbt. Soll ich meine Hypothek nun amortisieren?»

Frédéric Papp / Comparis



Lieber Martin

Deine Frage lässt sich nicht pauschal mit einem Ja oder Nein beantworten. Die Art der Hypothekarfinanzierung, deine Risikobereitschaft und persönlichen Ziele bestimmen deinen Handlungsspielraum.

In einem ersten Schritt musst du abklären, ob in deinem Fall eine Amortisation überhaupt sinnvoll ist. Läuft deine Hypothek oder eine Tranche davon nicht demnächst aus? Dann kann eine vorzeitige Rückzahlung ins Geld gehen.

Oft happige Strafe bei vorzeitiger Rückzahlung

Banken verlangen bei einer ausserordentlichen Amortisation vom Hypothekarnehmer eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung, auch Penalty genannt. Die Höhe der Strafe entspricht in etwa dem entgangenen Zinsgewinn der Banken für die Restlaufzeit der Hypothek. Sie kann ohne weiteres mehrere Zehntausend Franken betragen. Es lohnt sich somit, die Rückzahlung mit dem Fälligkeitstermin der Hypothek abzustimmen.

Lege stattdessen das Erbe bis zum Fälligkeitstermin konservativ an. Du kannst etwa das Geld vorübergehend auf dem Sparkonto deponieren. Aus Sicherheitsgründen solltest du den Betrag aber auf mehreren Konten bei verschiedenen Banken verteilen. Der Grund: Banken, ausser Kantonalbanken mit Staatsgarantie, garantieren nur für Einlagen von maximal 100'000 Frankenpro Kunde.

Contentpartnerschaft mit Comparis.ch

Dieser Blog ist eine Contentpartnerschaft mit Comparis.ch. Die Fragen in dieser Rubrik wurden dem Kundencenter von Comparis gestellt und von Experten beantwortet. Die Antworten werden als Ratgeber in dieser Rubrik veröffentlicht. Es handelt sich nicht um bezahlten Inhalt. (red)

Hypothek auf das Alter hin abbauen

Eine vorzeitige Rückzahlung der Hypothek ist für Hypothekarschuldner ab Alter 50 prüfenswert. Kommst du zum Schluss, dass die Hypothekarlast in der Pension zu schwer wiegt, ist eine Reduktion der Schuld angebracht. Banken verlangen von Rentnern üblicherweise zusätzliche Amortisationen, wenn sie die Tragbarkeitskriterien nicht mehr erfüllen.

Hast du für die Finanzierung deines Eigenheims Pensionskassen-Gelder vorbezogen? Dann kannst du den Betrag oder Teile davon noch während deines Erwerbsleben wieder in die Kasse zurückführen. Die durch den Vorbezug geschwächte Altersvorsorge stärkst du damit. Wichtig: Prüfe vor der Rückzahlung die finanzielle Robustheit deiner Pensionskasse. Befindet sie sich in einer Unterdeckung, ist von Einzahlungen abzuraten.

Investitionen in werterhaltende Massnahmen

Du kannst das Geld auch in Vermögensanlagen stecken, falls ein Abbau der Hypothek nicht notwendig ist. Beachte dabei: Die Investition sollte deiner Risikofähigkeit sowie deiner aktuellen und künftigen Lebensplanung gerecht werden.

Die Viertelmillion Franken oder Teile davon kannst du dann für eine Rundumsanierung einsetzen. Investitionen in ein neues Heizsystem oder in die Erneuerung der Gebäudeisolation reduzieren nicht nur die Energiekosten, sondern senken auch den CO2-Ausstoss, verbessern das Wohnklima und machen dein Eigenheim zukunftsfähig.

Gut zu wissen: Investitionen in energiesparende Massnahmen werden steuerlich gefördert.

Viele Grüsse von Comparis.ch

37 Wohnungsinserate, die jeden Mieter abschrecken

Du lebst WG-tarisch? Dann kennst diese 10 Mitbewohner-Typen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

12
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

114
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

109
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

99
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

12
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

114
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

109
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

99
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Beat-Galli 01.06.2019 10:39
    Highlight Highlight Journalisten die wieder nur halbherzig Ahnung haben.

    100000.- werden Gesammthaft geschützt.
    Und nicht pro Bank.

    Du hast einfach Glück, wenn es nur eine Bank lüpft, wenns nicht deine ist.
  • Raphael Stein 01.06.2019 08:22
    Highlight Highlight Also, das Geld auf verschiedene Banken verteilen, oder in eine einzige PK rückführen, die munter vlf sich hin werkelt?
  • merlins 01.06.2019 06:47
    Highlight Highlight lieber martin

    du bist in einem spannenden alter. du kannst jetzt die weichen für die zeit nach der erwerbstätigkeit stellen. das umfasst insbesondere den vermögensaufbau. dieser kann mit investitionen in die liegenschaft, das freie vermögen oder die pensionskasse geschehen. was in deinem fall sinnvoll ist, hängt mit deiner finanziellen gesamtsituation zusammen.

    deshalb empfehle ich dir eine vorsorgeberatung mit dem partner deines vertrauens. falls es diesen nicht gibt, besser mit zweien, damit du vergleichen kannst (nicht überall ist unabhängigkeit drin, wo sie draufsteht).
  • Pana 01.06.2019 01:57
    Highlight Highlight Weekend nach Las Vegas mit den Jungs. Danach kann man wieder an Hypotheken denken (oder auch nicht).
  • Robi14 31.05.2019 17:02
    Highlight Highlight alles auf rot!
    • hallerph 31.05.2019 22:53
      Highlight Highlight alles auf Liebesspieler.

«Eine Kuh macht mein Auto kaputt und ich muss einen Teil bezahlen. Wieso?»

Roland (34): «Am vergangenen Wochenende bin ich in einen Alpabzug geraten. Eine Kuh hat dabei mein Auto beschädigt. Jetzt soll ich einen Teil des Schadens übernehmen, obwohl ich auf der rechten Strassenseite angehalten habe. Wieso?

Lieber Roland

Bist du im Auto geblieben, als die Herde an dir vorbeizog? Und war zu diesem Zeitpunkt die Zündung deines Wagens eingeschaltet? In diesem Fall gilt das Fahrzeug als betriebsbereit und unterliegt der strengen Haftung des Strassenverkehrsgesetz. Dabei gilt: Bei einem Zusammenstoss von Autos und schwächeren Verkehrsteilnehmern – in deinem Falle der Kuhoder dem Rind – bleibt ein Teil des Schadens oft am Automobilisten oder an seiner Autoversicherung hängen. Das gilt auch dann, …

Artikel lesen
Link zum Artikel