DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
shutterstock / watson
Hipsterlitheater

FAKE YOU! 3

«Fake You!» sind Falschmeldungen frisch ab Hazeras Hirnpresse. Ganz nach den Vorbildern «The Onion», «Der Postillon» und Roger Köppel. Heute geht's um die Sauerstoffknappheit in den Schweizer Jammer-Alpen.
17.03.2019, 11:4317.03.2019, 12:59

«Hallo ja, 1414?»

Einfach <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.zukkihund.ch/fakeyou/fakeyou.zip">hier «Datei speichern unter»</a>, teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.
Einfach hier «Datei speichern unter», teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.rafi hazera / shutterstock





Bisherige «Fake Yous»

Ma, sei pazzo?!

Einfach <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.zukkihund.ch/fakeyou/fakeyou.zip">hier «Datei speichern unter»</a>, teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.
Einfach hier «Datei speichern unter», teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.Rafi hazera / shutterstock

Klassisches Oxymoron

Einfach <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.zukkihund.ch/fakeyou/fakeyou.zip">hier «Datei speichern unter»</a>, teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.
Einfach hier «Datei speichern unter», teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.rafi hazera / shutterstock

#talemt #inspiratian #true

Einfach<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.zukkihund.ch/fakeyou/fakeyou.zip"> hier «Datei speichern unter»</a>, teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.
Einfach hier «Datei speichern unter», teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.rafi hazera / shutterstock

Vorbei mit kalt und nass!

Einfach<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.zukkihund.ch/fakeyou/fakeyou.zip"> hier «Datei speichern unter»</a>, teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.
Einfach hier «Datei speichern unter», teilen, und falls tatsächlich einer drauf reinfällt, bitte Screenshot (anonymisiert) hier in die Kommentare. Danke.rafi hazera / shutterstock


Klick klick! Hier findest du alles vom «Hipsterlitheater»



Rafi Hazera
Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht ist. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich.

Rafi Hazera auf Twitter

Rafi Hazera auf Facebook

Sein Zukkihund auf Facebook

Rafi macht Komikaze im Brotlichtmilieu
Rafi sollte mal ein neues Bild hochladen.
Rafi sollte mal ein neues Bild hochladen.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Selbstverschuldet im Spital – bleibe ich auf der Rechnung sitzen?
In aller Regel nicht. Möglich ist jedoch aufgrund der sozialversicherungsrechtlichen Schadenminderungspflicht eine Kürzung von Taggeldern oder Renten.

Ob bei Selbstverschulden auch die Heilungskosten überwälzt werden können – darüber diskutieren Politik und bisweilen Gerichte nicht erst seit Corona und der Frage, ob Ungeimpfte ihre Behandlungskosten selber zahlen müssen.

Zur Story