Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tatmotiv völlig unbekannt

Schiesserei und Messerstecherei in Mannheim – Täter flüchtig



Bei einer Schiesserei und Messerstecherei sind am Mittwochabend in Mannheim drei Männer schwer verletzt worden, einer davon lebensgefährlich. Nach ersten Ermittlungen waren in der Innenstadt zwei Gruppen aneinandergeraten.

Drei Männer wurden nach Angaben einer Polizeisprecherin mit Stichverletzungen in Spitäler gebracht. Es seien aber auch Schüsse gefallen. «Die Hintergründe zum Tatmotiv wissen wir noch nicht», sagte sie.

Die Gruppen sollen zunächst vor einem Restaurant aneinandergeraten sein und sich dann unter anderem auf dem Marktplatz weiter gestritten haben. Die Täter flüchteten, die Polizei suchte auch am Donnerstagmorgen noch nach ihnen.

Alle flüchtig

Ermittler sperrten vorübergehend Teile der Innenstadt ab, um die Tatorte auch mit Hunden zu untersuchen. Sie stellten zwei Patronenhülsen sicher. Die Beamten wollen nun Zeugen befragen, die die Auseinandersetzung um kurz nach 22.00 Uhr mitbekommen haben.

In der Gegend gebe es viele Restaurants, berichtete die Polizei. Es seien daher bereits Personalien mehrerer Zeugen aufgenommen worden. Welche Gruppen dort aneinandergeraten waren, blieb völlig unklar.

Beide Gruppen hätten sich aufgelöst, noch bevor der erste Polizeiwagen eingetroffen sei. Nur die Verletzten liessen die Kontrahenten laut Polizei zurück. Einer der Verletzten musste notoperiert werden und war zunächst in Lebensgefahr. (feb/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Kann ich jetzt noch nach Deutschland? Was du jetzt wissen musst

Die ganze Schweiz zählt in Deutschland seit Donnerstag zum Risikogebiet. Was du wissen musst, wenn du jetzt Verwandte, Liebhaber oder Business-Partner in Deutschland treffen willst.

Am Donnerstag, 22. Oktober, setzte Deutschland die Schweiz, zusammen mit Polen, fast ganz Österreich und grossen Teilen Italiens auf die Corona-Risikoliste. Ab kommenden Samstag (24. Oktober 2020) ist die Einreise an bestimmte Bedingungen geknüpft.

Wer aus der Schweiz nach Deutschland reist ist grundsätzlich verpflichtet:

Auf diese Regelung haben sich die Bundesländer und die Landesregierung geeinigt. Jedoch gibt es Ausnahmen bei bestimmten Fällen (siehe auch weiter unten). So können Bewohner …

Artikel lesen
Link zum Artikel