Digital
Android

Das iPhone bleibt der Smartphone-König

Repräsentative Umfrage zeigt

Das iPhone bleibt der Smartphone-König

19.02.2014, 09:11
Mehr «Digital»
  • 56 Prozent der Schweizer Smartphone-Kunden greifen zum Apple-Phone. Android folgt mit 39 Prozent und das Windows Phone mit vier Prozent.
  • 69 Prozent der Schweizer und damit umgerechnet rund 4,3 Millionen Personen haben ein Smartphone.
  • Damit sei der Markt bald gesättigt, da ein Viertel der Schweizer bei einem einfachen Handy bleiben will.
  • Rund vier von zehn Schweizern besitzen ein Tablet, vor einem Jahr waren es erst 27 Prozent.
  • Weiterlesen auf comparis.ch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Shadow of the Erdtree» lässt Fan-Herzen höher schlagen – wir sagen euch, weshalb
Mit der Erweiterung «Shadow of the Erdtree» wird das preisgekrönte Action-Rollenspiel «Elden Ring» am 21. Juni 2024 seine erste und letzte Erweiterung erhalten. Wir konnten bereits vorab in die neuen Inhalte eintauchen und uns anschauen, ob der lang ersehnte DLC den hohen Erwartungen der Fans gerecht wird.

Spätestens seit dem Release von «Elden Ring» in 2022 ist der japanische Entwickler FromSoftware im Mainstream angekommen. Trotz des für viele Spieler abschreckend hohen Schwierigkeitsgrads konnte jedes Spiel der «Dark Souls»-Reihe mehr Spieler begeistern als das vorherige. «Elden Ring» legte den Fokus erstmalig auf eine komplett offene Spielwelt und noch grössere spielerische Freiheit und lockte damit ganze 23 Millionen Spieler in die Fantasy-Welt der Zwischenlanden.

Zur Story