DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Animiertes GIFGIF abspielen
Der Dude und sein Kumpel Walter Sobchak aus «The Big Lebowski».GIF: Dusan Cezek
Pixelkunst

Detailarm wie zu Atari-Zeiten und doch erkennbar auf den ersten Blick

So schön sehen Kino- und Comichelden nur in 8-Bit aus. Der slovakische Künstler Dusan Cezek hat Figuren aus «The Big Lebowski», «Pulp Fiction» und «Hellboy» in Pixelgrafik nachgebildet.
24.02.2014, 11:4224.02.2014, 15:19
Philipp Rüegg
Folgen

«Pulp Fiction»

Animiertes GIFGIF abspielen

«Shaun of the Dead»

Animiertes GIFGIF abspielen

«Army of Darkness»

Animiertes GIFGIF abspielen
Der motorsägeschwingende Ash soll bald in einem zweiten Teil mitspielen – wir freuen uns wie Kekse.GIF: Dusan Cezek

«Clerks»

Animiertes GIFGIF abspielen
Die beiden Kiffer Jay und Silent Bob.GIF: Dusan Cezek

«Das fünfte Element»

Animiertes GIFGIF abspielen

«Total Recall»

Animiertes GIFGIF abspielen

Hellboy

Animiertes GIFGIF abspielen
Hellboy und sein Partner Abe Sapien. GIF: Dusan Cezek

Wolverine

Animiertes GIFGIF abspielen

Superman und Wonder Woman

Animiertes GIFGIF abspielen
Wir wussten doch immer, dass Superman ein Spanner sein muss.GIF: Dusan Cecek

Judge Dredd

Animiertes GIFGIF abspielen
Der harte Richter aus der Zukunft ist nicht für seine langen Reden bekannt.GIF: Dusan Cezek
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sofort alles stehen und liegen lassen! Denn «Windjammers 2» ist da! Was? Ja genau, WAS?!
In den 90er-Jahren sorgte «Windjammers» für kurzweilige Videospielunterhaltung. Jetzt gibt es eine Fortsetzung zur digitalen Frisbee-Gaudi, die mit viel Retroflair auf eure Bildschirme fliegt. Aber ob das auch heute noch wirklich Spass macht?

«Windjammers» erschien 1994 für die Exoten-Konsole Neo Geo als auch in den Spielhallen und konnte rasch eine grosse Fangemeinde um sich scharen. Kein Wunder, denn der simple wettbewerbsfördernde Spielspass, der im japanischen Original «Flying Power Disc» hiess, erweckte in manchen den schlummernden Sportsgeist und lockte zu blitzschnellen Frisbee-Duellen vor den Bildschirm.

Zur Story