Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
pixelkunst, 8-bitpixelkunst, 8-bit

Der Dude und sein Kumpel Walter Sobchak aus «The Big Lebowski». GIF: Dusan Cezek

Pixelkunst

Detailarm wie zu Atari-Zeiten und doch erkennbar auf den ersten Blick

So schön sehen Kino- und Comichelden nur in 8-Bit aus. Der slovakische Künstler Dusan Cezek hat Figuren aus «The Big Lebowski», «Pulp Fiction» und «Hellboy» in Pixelgrafik nachgebildet.



«Pulp Fiction»

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Dusan Cezek

«Shaun of the Dead»

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Dusan Cezek

«Army of Darkness»

Animiertes GIF GIF abspielen

Der motorsägeschwingende Ash soll bald in einem zweiten Teil mitspielen – wir freuen uns wie Kekse. GIF: Dusan Cezek

«Clerks»

Animiertes GIF GIF abspielen

Die beiden Kiffer Jay und Silent Bob. GIF: Dusan Cezek

«Das fünfte Element»

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Dusan Cezek

«Total Recall»

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Dusan Cezek

Hellboy

Animiertes GIF GIF abspielen

Hellboy und sein Partner Abe Sapien.  GIF: Dusan Cezek

Wolverine

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Dusan Cezek

Superman und Wonder Woman

Animiertes GIF GIF abspielen

Wir wussten doch immer, dass Superman ein Spanner sein muss. GIF: Dusan Cecek

Judge Dredd

Animiertes GIF GIF abspielen

Der harte Richter aus der Zukunft ist nicht für seine langen Reden bekannt. GIF: Dusan Cezek

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dieses «Live-Protokoll» einer Lehrerin zeigt, wo beim Contact-Tracing der Wurm drin steckt

44 Stunden dauerte es nach einem positiven Corona-Test ihres Sohnes, bis eine Mutter im Aargau eine Warnung per SwissCovid-App erhielt. Und nochmals weitere 16 Stunden, bis sich die Contact-Tracer meldeten. Epidemiologe Marcel Salathé kritisiert die Kantone scharf.

Für die meisten Leute sind Corona-Fälle abstrakte Meldungen. Wann kommt der Code für die Covid-App? Wer muss in Quarantäne? Was dann geschieht, kann man sich auch sechs Monate nach Ausbruch der Pandemie kaum vorstellen.

Die Kanti-Lehrerin Monika Stiller bringt Licht ins Dunkel. «Covid-19 hat unsere Familie erreicht»: Auf Twitter schreibt die Aargauerin ein viel beachtetes «Live-Protokoll» über ihre Erfahrungen. Die Zeitangaben bringen neue Erkenntnisse, wie zähflüssig das Contact-Tracing …

Artikel lesen
Link zum Artikel