Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
youtube stars youtuber gronkh, giacobbo

Welche Stars können trumpfen? bild: watson

Wer hat mehr Einfluss?

Giacobbo vs. Smosh oder wie YouTube-Stars TV-Promis verdrängen

YouTube hat das Kräfteverhältnis der weltweiten Sprachrohre kräftig durchgeschüttelt. Besonders Jugendliche interessieren sich immer weniger für die alten Knacker im Fernseher. Wir lassen die neuen gegen die alten Quasseltanten antreten.



Ihre Themen sind Games, Schminke oder einfach nur alltäglicher Blödsinn. Gronkh, PewDiePie oder YTITTY heissen die neuen Stars. Millionen von Menschen weltweit schauen sich jeden Tag ihre Beiträge an. Statt auf SRF, RTL und Co. sind sie auf YouTube zuhause. Die Video-Blogger haben ein Millionenpublikum um sich geschart und wenn sie reden, hört die Welt zu. Daneben sehen viele traditionelle Fernsehstars richtig alt aus – im doppelten Sinn. 

Wir wollen herausfinden, wie sich die neue und alte Garde im Direktvergleich schlagen. Im nicht ganz ernst gemeinten Duell entscheidet ihr, wer die besten Plaudertaschen sind.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8

Macht Ikea bald die Gamer froh? Schweden planen günstige Gaming-Kollektion

Die Möbelhauskette will sich mit speziell geformten Tischen, Stühlen und Accessoires eine neue Zielgruppe erschliessen: die Gaming-Community. Denn wer viel Zeit vor dem Bildschirm verbringt, stellt besondere Ansprüche.

Ikea will bis 2021 eine neue Möbelkollektion speziell für Gamer herausbringen. Das kündigte der Konzern in einer Pressemitteilung an. Dazu kooperieren die Schweden mit der Gaming-Sparte des Notebook-Herstellers Asus.

Etwa ein Viertel der Menschheit spiele regelmässig Computer- oder Videospiele. Weltweit gebe es demnach etwa 2.5 Milliarden «Gamer», rechnet Ikea in der Pressemitteilung vor. Zusammen mit Asus ROG («Republic of Gamers») will der Konzern dieses Marktpotenzial ausschöpfen und …

Artikel lesen
Link zum Artikel