Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Welches Wort benutzt du am meisten auf Facebook? Jetzt kannst du es herausfinden



Wolltest du schon immer wissen, mit welchen Wörtern du deine Freunde zuspamst? Das Unternehmen Vonvon kann mit seinem neusten Online-Test genau dieses Bedürfnis befriedigen.

Jetzt kannst du dir deine meist genutzten Wörter bequem aus einer Grafik-Wolke ablesen.

Bild

bild: vonvon.me

Wir haben es mit Wörtern aus hochstehenden literarischen Werken getestet und es funktioniert tatsächlich. 

Die Wolke vor dem Penis-Spam.

Bild

bild: vonvon.me

Die Wolke nach dem Penis-Spam.

Bild

bild: vonvon.me

Allerdings erfasst die App nur öffentlich sichtbare Status-Meldungen. Ausserdem gibst du natürlich wie bei jeder Facebook-App dein Einverständnis, dass deine Daten gesammelt und verkauft werden. Wer sich von dem nicht abhalten lässt, den erwarten mitunter durchaus überraschende Ergebnisse ... Hier geht es zum Test>>

(luc)

Passend dazu: 23 Geschenke für Facebook-Nerds – zum Beispiel ein Duschvorhang mit Profil-Seite

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

31 Tweets, die unsere aktuelle Coronavirus-Situation auf den Punkt bringen

Und schon wieder eine völlig subjektive Auswahl lustiger (und manchmal auch nachdenklicher) Tweets, die unsere Gesellschaft in der momentanen Coronavirusphase treffend beschreiben. Viel Spass.

In der nächsten Folge: «Können die Menschen den Rassismus überwinden, die Armut besiegen und den Klimawandel verhindern? Schalten Sie nächste Woche wieder ein!»

Wenn du Gras im Auto hast und in eine Verkehrskontrolle kommst: «Ich habe das Coronavirus.»

Artikel lesen
Link zum Artikel