DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Helldivers» lässt sich zu viert spielen.
«Helldivers» lässt sich zu viert spielen.Bild: Arrowhead

Die watson-Spielgruppe schiesst sich im Game «Helldivers» gegenseitig in den Rücken

In unserem neuen Let's-Play-Video nehmen wir uns das exklusiv für die Playstation herausgekommene Game «Helldivers» vor – und zwar zu zweit. Leider mussten wir schnell feststellen, dass der grösste Feind der eigene Partner ist.
06.03.2015, 21:3807.03.2015, 09:38
Philipp Rüegg
Folgen

«Helldivers» ist ein Science-Fiction-Action-Game. Alleine oder mit bis zu drei Mitspielern versucht man auf fremden Planeten Missionen zu erfüllen. Dabei dezimiert man grosszügig die hiesige Alien-Bevölkerung, wie sich das für anständige Besucher gehört. Ein Auftrag, den sich die watson-Spielgruppe natürlich nicht entgehen liess. Die beiden Freiwilligen, Redaktor Philipp und Praktikant Yves, haben sich selbstlos eine Stunde durch «Helldivers» geballert. Dass sie sich dabei fast so oft selbst zum Opfer fielen wie den Klauen der Aliens, konnte den Spielspass nicht mindern – im Gegenteil.

Das sind die enttäuschendsten Games aller Zeiten

1 / 12
Das sind die enttäuschendsten Games aller Zeiten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Deutsche Bahn testet Solarzellen im Gleis – könnte Strom von fünf AKWs ersetzen

Bis zum Jahr 2040 will die Deutsche Bahn klimaneutral werden. Um das zu erreichen, testet das Unternehmen gemeinsam mit dem britischen Unternehmen Bankset aus, den Raum zwischen den Schienen mit Solarmodulen zu besetzen.

Zur Story