Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: marvel

«Avengers Endgame»: So aktivierst du eine versteckte Funktion bei Google



Es ist wohl schon jetzt der bekannteste Schnippser der Filmgeschichte. Wer sich in den nächsten Tagen «Avengers: Endgame» anschaut, der weiss: Die Story basiert auf genau diesem Schnippser. Mit ihm (und der Hilfe der Infinity-Stones) löscht Tyrann Thanos am Ende von «Avengers: Infinity War» genau die Hälfte des Multiversums aus.

Wenn ihr diese Macht jetzt auch einmal spüren wollt, hat Google ein ziemlich witziges Easter-Egg für euch versteckt.

Wenn ihr den Begriff Thanos googelt und dann auf den goldenen Handschuh auf der rechten Seite klickt, gibt es nämlich auch einen Schnippser und dann verschwinden Stück für Stück die Inhalte der Seite. «Mr. Stark, Ich fühle mich nicht so gut», wie Spiderman sagen würde.

Hier müsst ihr klicken:

Bild

Keine Sorge, wenn ihr noch einmal auf den Knopf drückt, kommen die Inhalte zurück.

Die kleine Hommage von Google ist auch deshalb lustig, weil sie – wohl ungewollt – ein Augenmerk auf ein tatsächlich ziemlich grosses Problem des Internets hinweist. Google hat die (Markt-)Macht von Thanos im Grunde tatsächlich und entscheidet jederzeit darüber, welche Inhalte wir finden, oder eben nicht. Wenn das Unternehmen will, verschwinden sie eben vor unseren Augen.

(mbi)

Mainstream-Filme, die im ersten Halbjahr 2019 ins Kino kommen

Avengers: Endgame Trailer deutsch

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

12
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

109
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

114
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

99
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

12
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

109
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

114
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

99
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tiny Rick 26.04.2019 19:24
    Highlight Highlight Geht ihn euch ansehen den Film. Für jeden Marvel Fan ein Muss!
    • Tschüse Üse 27.04.2019 00:11
      Highlight Highlight Stimme ich zu, hab ihn heute gesehen. Der Film ist fantastisch.
  • cheko 26.04.2019 17:42
    Highlight Highlight Sehr simpel.. aber saugeil :D Topp!!
  • Chriguchris 26.04.2019 15:47
    Highlight Highlight Ich finde solche kleinen Versteckten Überraschungen lustig. Anmerkung zum Easter Egg, sogar die Anzahl Suchergebnisse wird korrigiert^^
  • YB98 26.04.2019 15:47
    Highlight Highlight Das beste daran ist, dass wenn man das erste mal klickt, alle Steine erstrahlen, beim zweiten mal aber nur der Zeitstein um alles rückgängig zu machen:)

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Auf YouTube macht sich ein Video zweier Schweizerinnen gerade daran, viral zu gehen. Obwohl der YouTube-Kanal «Katrin von Niederhäusen» anfangs Woche noch keine 100 Abonnenten hatte, wird das Video von zehntausenden Usern angeklickt. Alleine in den letzten 24 Stunden wurde der Clip fast 40'000 Mal angeschaut, die 100'000er-Marke scheint nur noch eine Formsache zu sein.

Verwunderlich ist das nicht, denn das Video zeigt eine wundervolle Hommage an Homer Simpson, die mit viel Liebe zum Detail …

Artikel lesen
Link zum Artikel