Digital
Microsoft

Microsoft Word, Excel und Powerpoint in einer App – für dein Handy

Microsoft Word, Excel und Powerpoint in einer App – für dein Handy

20.02.2020, 08:3020.02.2020, 08:41
Mehr «Digital»

Android- und iPhone-User, die unterwegs Microsoft Office verwenden wollen, müssen neu nicht mehr Word, Excel und Powerpoint installieren. Es genügt die neue Office-App, die Microsoft in der Nacht auf Donnerstag im Google Play Store und dem App Store veröffentlicht hat.

Und die Vorteile? Dazu schreibt Microsoft:

  • Die neue App erfordere «weit weniger Speicherplatz» auf dem Mobilgerät als die Installation einzelner Apps, biete aber die gleichen Funktionen und ein paar neue.
  • Neu gebe es zum Beispiel eine Kameraintegration zur einfachen Konvertierung von Fotos von Dokumenten und Tabellen in Word- und Excel-Dateien, schreibt golem.de.
  • Ausserdem gebe es einen sogenannten Aktionsbereich mit gängigen Aufgaben wie dem Signieren von PDFs, einer Notizfunktion oder dem Scannen von QR-Codes.
  • Auch könnten Dateien zwischen diversen, mit einem Account verknüpften Geräten geteilt werden.

Eine angepasste iPad-Version soll folgen. Die App selbst gibts gratis, sie lässt sich vollumfänglich allerdings nur mit einem Office-365-Abo nutzen (ab 10 Franken pro Monat).

Die App war bereits als Public-Beta-Version verfügbar

Quellen:

(dsc, via golem.de)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese super-nützlichen Apps solltest du unbedingt kennen
1 / 45
Diese super-nützlichen Apps solltest du unbedingt kennen
Die App Photomath zeigt den Lösungsweg von Matheaufgaben. Man richtet die Kamera auf den mathematischen Ausdruck und schon wird das Resultat mit der Schritt-für-Schritt-Lösung auf dem Display angezeigt. Die App hat eine Handschrifterkennung und unterstützt Gleichungssysteme, Logarithmen, Ableitungen, Integrale etc.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Schlafstörung? Von diesen Apps solltest du die Finger lassen
Video: srf
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Facebook-Milliardär Mark Zuckerberg nervt Mallorca mit seiner «Schattenyacht»
Laut, klobig und alles andere als ein Hingucker: Mark Zuckerbergs «Wingman» nervt die Bewohner Mallorcas. Weshalb das 60-Meter-Schiff des Facebook-Milliardärs so seltsam aussieht.

Während Mark Zuckerbergs 300 Millionen Dollar teure Superyacht «Launchpad» auf Mallorca die Fotografen anlockt, nervt ein zweites, eher unscheinbares Schiff des Facebook-Chefs die Anwohner.

Zur Story