wechselnd bewölkt
DE | FR
2
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Digital
Schweiz

Yallo bringt Gratis-TV

Sunrise lanciert «Yallo Free TV».
Sunrise lanciert «Yallo Free TV».screenshot: yallo tv

Yallo bringt Gratis-TV

30.08.2022, 13:18

Der Telekomkonzern Sunrise hat über seine Billig-Marke Yallo ein Angebot für ein kostenloses und werbefinanziertes TV-Angebot lanciert. Unter dem Namen «Yallo Free TV» ist mit dem von Sunrise im Sommer 2020 gekauften Streaming-Dienst Wilmaa vergleichbar.

Das durch Werbung finanzierte TV-Angebot kann auch von Nicht-Yallo-Kunden genutzt werden. «Yallo Free TV» ist per Apple TV und bestimmten Android TV-Geräten sowie der «Yallo TV Box» oder per App und mittels Internetbrowser verfügbar, wie Sunrise am Dienstag mitteilte.

Ebenfalls wie bei Wilmaa würden dabei beispielsweise beim Abspielen von Aufnahmen oder beim Senderwechsel zwei bis fünf Werbespots gezeigt. Anschliessend könne der Sender während 30 Minuten ohne Werbeunterbrechung beliebig oft gewechselt werden, heisst es dazu.

Beim Gratisangebot sei es indes nicht möglich eine Replay-Funktion zu nutzen oder Serienaufnahmen zu programmieren. Getätigte Aufnahmen, die den Angaben nach nur nach einer Registrierung verfügbar sind, werden nach 14 Tagen gelöscht. Ferner sei die Nutzung auf dem Fernseher auf 30 Stunden pro Monat beschränkt.

Sunrise betonte zudem, dass der Streaming-Dienst Wilmaa bis auf Weiteres zur Verfügung stehe, aber zu einem späteren Zeitpunkt ganz durch «Yallo Free TV» abgelöst werden soll.

(sda/awp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Yallo TV: So siehts aus und so funktionierts

1 / 15
Yallo TV: So siehts aus und so funktionierts
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

21 Dinge, die du beim Sex und beim Serien-Streamen sagen kannst

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Spektakuläre Wende? Ausgerechnet die SVP macht Weg frei für Weitergabe von Kriegsmaterial
Nach monatelangem Zögern ist die SVP bereit, die Weitergabe von Waffen und Munition aus Schweizer Produktion an die Ukraine zu erlauben. Der Schweizer Armee zuliebe – aber unter einer Bedingung.

Immer wieder haben deutsche Politiker und Repräsentanten die Schweiz angeprangert, sie verhindere mit ihrem strengen Kriegsmaterialgesetz die Hilfe an die Ukraine. Konkret: Sie blockiere die Weitergabe von 12'400 Schuss für den Fliegerabwehrpanzer Gepard ins Kriegsgebiet. Diese Munition wurde vor Jahren in der Schweiz produziert und nach Deutschland geliefert – unter der Bedingung der Nichtwiederausfuhr.

Zur Story