Digital
Wissen

Das braucht der E-Bike-Akku im Winter

Junge Frau hält die auf den Velo-Rahmen montierte elektrische Batterie (Akku).
Teures Bauteil: Der Akku steckt meist am Rahmen des E-Bikes – und sollte abgenommen werden, wenn das Velo länger im Kalten steht.Bild: Shutterstock

Wie das E-Bike am besten durch den Winter kommt

Die wiederaufladbare Batterie ist das teuerste Teil am E-Bike – und zugleich eines der empfindlichsten. Deshalb sollten Velo-Fans bei tiefen Aussentemperaturen einige Regeln beachten.
30.01.2023, 19:4231.01.2023, 07:41
Mehr «Digital»
Ein Artikel von
t-online

Grundsätzlich sind die Akkus am E-Bike zwar wintertauglich. Wenn das E-Bike aber beispielsweise über Nacht im Freien steht, lagert der Akku besser im warmen Haus – denn das kann seine Lebensdauer verlängern. Experten empfehlen eine Raumtemperatur zwischen 10 und 20 Grad.

Unterwegs kann ausserdem eine Thermoschutzhülle den Akku gegen den kalten Fahrtwind schützen. Der Fachhandel bietet dafür spezielle Neoprenhüllen an.

Vor dem Laden sollte sich der Akku auf Zimmertemperatur erwärmt haben. Fertig aufgeladen, trennt man die Batterie vom Ladegerät – denn eine dauerhafte Verbindung schadet ihr.

So überwintert der Akku am besten

Wer das E-Bike im Winter nicht nutzt, sollte den Akku ebenfalls nicht bei zu grosser Kälte lagern. Ideal sind Temperaturen zwischen fünf und 20 Grad. Dabei ist die Batterie am besten zu 50 bis 80 Prozent geladen. Korrigiere nach drei Monaten den Ladezustand, indem du den Akku wieder ein wenig auflädst. So lässt sich eine mögliche Tiefenentladung verhindern. Sie kann den Akku beschädigen, tritt aber selten auf. Mit Beginn der neuen Saison im Frühjahr kannst du den Akku wieder vollständig laden.

Auch abnehmbare Geräte wie GPS oder Fahrradcomputer sollten nicht im Freien überwintern. Sie sind ebenfalls empfindlich gegen Kälte und ausserdem in den eigenen vier Wänden besser vor Diebstahl geschützt.

Quellen

(t-online/dsc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Mit diesen Velos ziehst du alle Blicke auf dich
1 / 16
Mit diesen Velos ziehst du alle Blicke auf dich
Ein ökologisches «Feuerwehrauto».
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Die Unfälle mit E-Bikes haben sich verdreifacht
Video: srf
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Liebu
30.01.2023 19:49registriert Oktober 2020
War das wirklich alles oder kommt später noch mehr?
552
Melden
Zum Kommentar
avatar
Xinaka
30.01.2023 20:03registriert Juli 2019
Die Quellenangabe ist ja herzallerliebst. Qualitätsjournalismus!
364
Melden
Zum Kommentar
7
Netflix gewinnt im letzten Quartal acht Millionen Kunden hinzu

Netflix ist weiter ungebremst gewachsen. Der Videostreaming-Marktführer will klassischem Fernsehen verstärkt Zuschauer abjagen. Im vergangenen Quartal gewann das Unternehmen gut acht Millionen Kundenhaushalte hinzu.

Zur Story