Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
gravad lachs rauchlachs räucherlachs fisch

Bild: Shutterstock

Und NUN: Cannabis-marinierter Rauchlachs! Haha: Rauch … Lachs



Nach der Hanf-Pizza nun der Hanf-Lachs! 

Schauplatz ist das Restaurant Rosenberg's Bagels in Denver, Colorado. Im November 2012 wurde in dem US-Bundesstaat Colorado der Besitz kleiner Mengen Cannabis über einen Volksentscheid legalisiert. Rosenberg's-Bagels-Chef Joshua Pollack und Manager Nicky «The Fish» haben den weltweit ersten Rauchlauchs ersonnen, der mit Cannabis-Extrakt mariniert ist. Das funktioniert wie folgt: 

Zunächst wird der Fisch 72 Stunden lang mit Marijuana-Extrakt mariniert. Danach kommt er in die Räucherkammer.

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: watson/youtube

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: watson/youtube

Das Resultat ist den Reaktionen nach zu urteilen köstlich. Der THC-Gehalt einer Portion ist aber nicht zu bestimmen – dafür ist die Zubereitungsmethode zu unbeständig. Verkaufen darf das Restaurant diesen Fisch allerdings nicht: Der Dope-Konsum ist in Colorado zwar straffrei, aber der Verkauf THC-haltiger Ware nicht.

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: watson/youTube

(obi via Mashable)

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rohes Fleisch, süsses Gemüse ... 17 Sachen, die du in deinem Leben gegessen haben musst

Nur schon die Vorstellung, dass man nie wieder Caponata essen könnte ... es wäre grauenhaft.

Deshalb: Diese 17 Sachen solltest du unbedingt mal essen. Zum Teil kannst du sie zuhause zubereiten, zum Teil wäre es halt schon gut, sie vor Ort zu geniessen – hammerfein sind sie alle. Und am Schluss sagt ihr uns, was auf eurer Liste stehen würde. Los!

Tja, Pasta-Gerichte kämen mir etliche in den Sinn. Dieses aber – mit Krautstielen, Parmesan und Gewürzen gefüllte pansoti mit einer cremigen …

Artikel lesen
Link zum Artikel