Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Objektivität ist uns ... oh, Essen!

Skandal! watson ist bestechlich! Schickt man uns Essen, berichten wir prompt darüber



Gestern erreichte uns dieses Paket:

farmy.ch hauslieferdienst bioprodukte watson

Bild: Watson/obi

Früchte, Gemüse – alles bio imfall –, superfeines Brot, eine Flasche Süssmost, Joghurt und die interessant sich anhörenden «Superfood Smoothies»: «Popeye» ist aus Spinat, Mango und Spirulina (ja, wir mussten das auch googeln); «Pink Panther» aus Himbeeren, Basilikum und Chia Seeds. Beide schmecken recht erdig, aber gut, sie erfüllten den Zweck. Wir haben alles gegessen und fühlen uns jetzt zumindest moralisch zu einer Gegenleistung verpflichtet! Bis in die Chefetage!

«Schreib da was – und erwähne ruhig, dass wir nur darüber schreiben, weil man uns da eine Kiste mit Fressalien hingestellt hat», ...

... heisst es aus den oberen Gefilden der Redaktion. 

Machen wir doch gerne! Denn: 

Ja, ja, ja, also los: Gäbiger Internet-Einkauf mit ruckzuck-mässiger Hauslieferung, in diesem Fall alles bio-zertifiziert und vom Schweizer Bauern nebenan. Die haben sich unter Farmy.ch zu einem Shop zusammengeschlossen und beliefern jetzt per Velokurier die ganzen Städter, die jeglichen Kontakt zur Scholle verloren haben. Es geht hier um etwas, das als «eine gute Sache» bezeichnet werden kann.

Rindfleisch vorher

Farmy.ch familie wenzinger galloway rind bio fleisch online shop

So steht das Rind auf seinem Plätzli ... bild: farmy.ch

Rindfleisch nachher

Farmy.ch familie wenzinger galloway rind bio fleisch online shop

... und so kommt das Plätzli zum Kunden. Und eine Ecke für Veganer hat's auch. bild: farmy.ch 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Für die Weihnachtszeit (und fürs Leben): Alle Champagner-Cocktails, die du kennen musst

Grundsätzlich darf man der Meinung sein, dass ein guter Champagner einfach so getrunken werden sollte. Genüsslich denke ich an jene Einladung an eine französisch-englische Hochzeit in der Picardie zurück: Von 7 Uhr Abends bis 4 Uhr morgens habe ich ausschliesslich Champagner getrunken. Ausschliesslich. Und am Morgen danach hatte ich notabene keinen Kater. Champagne! Tout le monde!

Die alt-ehrwürdigen Champagner-Cocktails gehören aber nichtsdestotrotz zu den absoluten Drinks-Klassikern und sind …

Artikel lesen
Link zum Artikel