Gesellschaft & Politik
Zürich

Sexualstraftäter verhaftet – Polizei sucht weitere Opfer

Zürich

Sexualstraftäter verhaftet – Polizei sucht weitere Opfer

03.06.2014, 17:2103.06.2014, 17:36
Mehr «Gesellschaft & Politik»

Die Kantonspolizei hat in Zürich einen mutmasslichen Sexualstraftäter verhaftet. Er wird beschuldigt, im März sowie im April sexuelle Übergriffe auf Frauen begangen zu haben. Der gesuchte Täter bot am Sonntagmorgen im März einer angetrunkenen Frau nach dem Ausgang im Kreis 5 an, sie nach Hause zu fahren. Nach einigen Minuten Fahrt hielt er an und verging sich an der 22-Jährigen. Danach fuhr er sie an ihren nahegelegenen Wohnort, wo sie sofort ausstieg. 

In einer Dienstagnacht im April bot derselbe Mann in der Nähe des Helvetiaplatzes einer angetrunkenen 31-Jährigen an, sie nach Hause zu chauffieren. Wieder hielt er nach wenigen Minuten und nötigte sie sexuell. Bevor er losfuhr, stiess er das Opfer aus dem Auto. Beide Frauen erstatteten Anzeige. Aufgrund des jetzigen Ermittlungsstandes kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Frauen Opfer dieses Täters geworden sind. 

Entsprechende Meldungen nimmt die Kantonspolizei Zürich unter 044 247 22 11 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Die Kantonspolizei Zürich weist bei dieser Gelegenheit darauf hin, dass das Einsteigen in fremde Fahrzeuge ein Risiko birgt. (lhr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!