DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die biblische Jungfrau hat ein Sextape. Die Welt fragt sich: «Weshalb hat es so lange gedauert?»



courtney stodden sextape vivid entertainment

Nein. Mehr zeigen wir euch nicht. Googeln könnt ihr selber. Bild: vivid

Hach, Courtney Stodden – was für eine Karriere! Vor vier Jahren der Gang an die Öffentlichkeit mit dem inszenierten PR-Coup der Nachricht, dass eine 16-jährige Country-Sängerin mit dem 51-jährigen «The Green Mile»-Schauspieler Doug Hutchinson anbandelt. Gleich danach die Hochzeit (denn das zarte Blondchen mochte als devote Christin keinen vorehelichen Sex haben, imfall), gefolgt vom steten Aufstieg zum Superstar mit Reality-Soaps, «Celebrity Big Brother»-Auftritten, Brustvergrösserungen und dergleichen. 

Dank ihrem Twitter-Account, der bestenfalls als «exzentrisch» bezeichnet werden kann, weiss man, dass Stoddens Bibeltreue weiterhin ungebrochen ist – ein Glaube, der aber selbstredend postmodern kompatibel ist, denn die neuste Nachricht lautet: Die Gute hat ein Sextape.

Ja, es wird von Vivid Entertainment vertrieben, einer Bude, die offenbar nur von Promi-Sextapes lebt, und ja, es wird mit den Worten «the private video she did not want you to see» angepriesen, was natürlich vollkommener Quatsch ist.

Nein, erstaunt, dass die biblische Jungfrau ein Masturbations-Video hat, ist niemand. Höchstens, dass es so lange gedauert hat, bis es soweit war.

(obi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So sahen der kleine Sheldon, die kleine Penny und ihre «Big Bang Theory»-Freunde früher aus

Machen wir eine Zeitreise! Zurück in die Vergangenheit, als Sheldon, Penny, Leonard, Amy, Bernadette, Wolowitz und Raj noch nicht wussten, dass sie mal alle gemeinsam in einer der erfolgreichsten TV-Serien der Welt mitspielen würden.

(lis via chacha)

Artikel lesen
Link zum Artikel