Hauptsache berühmt

«Seine Familie mochte Blanda überhaupt nicht»

Promi-Trennung

«Seine Familie mochte Blanda überhaupt nicht»

08.08.2014, 09:47
Mehr «Hauptsache berühmt»
Joe Jonas, Blanda Eggenschwiler und Perez Hilton im Februar 2014 in New York City. 
Joe Jonas, Blanda Eggenschwiler und Perez Hilton im Februar 2014 in New York City. Bild: Getty Images North America

Nachdem die ersten Tränen getrocknet sind, muss nun der Grund für das Unglück gefunden werden: Warum sind Joe Jonas und Blanda Eggenschwiler nach fast zwei Jahren Beziehungen kein Paar mehr? Gott sei Dank gibt es «Freunde», die für Aufklärung sorgen.

«Joe war schon lange Zeit unglücklich und sie war einer der Hauptgründe», petzt ein Unbekannter bei Radar Online. Die Schweizerin sei demnach kein guter Umgang für den Amerikaner. «Sie wollte dauernd ausgehen, quasi jede Nacht.»

Jonas' Familie sei deswegen nicht gerade traurig. Sie «mochte Blanda überhaupt nicht. Alle haben Joe gesagt, dass sie ihn nur benutzt, aber er hat nicht zugehört.» Und ganz doll eifersüchtig sei die Grafikdesignerin auch noch gewesen.

Naja, was lernen wir daraus? An Joe Jonas hat es garantiert gar nicht gelegen. Schön, wenn die Dinge derart eindeutig sind.

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!