International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei Tote bei Absturz von vietnamesischem Militärflugzeug

Bild

Der Militärjet stürzte auf ein Feld. Bild: Vnexpress.net

Beim Absturz eines vietnamesischen Militärflugzeugs sind am Freitag die beiden Piloten ums Leben gekommen. Der Kampfjet verunglückte nach Angaben der staatlich gelenkten Presse bei einem Übungsflug im Süden des Landes. Das Online-Portal Vnexpress berichtete, das Flugzeug sei aus ungeklärter Ursache in der Nähe des Suoi-Tan-Sees auf ein Feld gestürzt. Zum Alter der Piloten und zum Typ der Unglücksmaschine machten die Behörden zunächst keine Angaben.

Das südostasiatische Land gehört zu den wenigen Staaten mit einer kommunistischen Einparteienregierung. Das Militär hat in Vietnam grossen Einfluss. (sda/dpa)



Diese Städte ziehen am meisten Touristen an

Kim Jong Un wird feierlich in Vietnam empfangen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Zinédine Zidane trauert um toten Bruder

Zinédine Zidane, der Trainer von Real Madrid, trauert um seinen sieben Jahre älteren Bruder. Wie der Klub mitteilte, ist Farid Zidane im Alter von 54 Jahren gestorben. Die Todesursache war vorerst nicht bekannt.

Damit ist auch klar, warum Zidane am Freitag das Trainingslager der «Königlichen» in Montreal verlassen hatte und nach Europa zurückgereist war. Die Mannschaft hielt in Kanada zu Ehren von Farid Zidane eine Schweigeminute vor dem Training ab.

Wann Zidane nach Nordamerika zu seinem Klub …

Artikel lesen
Link zum Artikel