International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schrecklicher Arbeitsunfall: Frau fällt in Fleischwolf und stirbt



Grauenvoller Arbeitsunfall in den USA: Eine Frau ist in einem Industriebetrieb in einen Fleischwolf gefallen und umgekommen. Ihre Leiche entdeckte laut Behörden ein Kollege, der merkwürdige Geräusche aus der Maschine gehört habe.

Industrieller Fleischwolf

Ein industrieller Fleischwolf. Bild: shutterstock.com

Wie die 35-Jährige derart verunglücken konnte, war zunächst unklar. Vermutlich habe sie auf einer Treppe mit Rädern gestanden, ehe es am Montag zum tödlichen Unfall in dem Fleischverarbeitungsbetrieb im Ort Muncy gekommen sei, teilten die Behörden in Bezirk Lycoming County im Norden des Staats Pennsylvania mit. Den Tod der Frau untersucht auch die Bundesbehörde OSHA, die Arbeitsunfälle in den USA vermeiden helfen soll. (sda/ap)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Alienus 25.04.2019 12:37
    Highlight Highlight Kutter oder auch Cutter genannt.

    Ist kein Fleischwolf.
  • Hardy18 25.04.2019 09:41
    Highlight Highlight Schon ein wenig fragwürdig wie solch eine Maschine anlaufen kann, wenn sie gereinigt wird. Da möchte ich gern mehr wissen.
    • Pisti 25.04.2019 12:14
      Highlight Highlight Manuell! Solche Maschinen haben immer abschliessbare Schalter oder Sicherungen. Nur macht das praktisch niemand. Da muss nur einer anschalten der nicht weis dass gereinigt wird.
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen 25.04.2019 09:16
    Highlight Highlight Auf dem Foto ist ein sogenannter Blitz zu sehen und kein Fleischwolf.
  • Charlie B. 25.04.2019 08:26
    Highlight Highlight R.I.P. - Heute gibts mal kein Fleisch, irgendwie ist mir grad nicht danach.
  • darkshadow 25.04.2019 07:36
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
    • schuldig 25.04.2019 08:30
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.

Gänsehaut-Moment vor dem Weissen Haus – Tausende Menschen singen «Lean on me»

In Washington DC kam es gestern Abend zu einem ergreifenden Moment: Ein Mann singt «Lean on Me» von Bill Withers. Begleitet wird er von einem Klavier.

>> Alle News zu den Protesten im Liveticker

Ihm hören Tausende Menschen zu, wippen im Takt mit, halten ihre Smartphones und Feuerzeuge hoch. Dann stimmen viele der Protestierenden ein, singen mit.

Taylor Popielarz, ein Journalist, fasst die surrealen Verhältnisse zusammen: Auf der einen Seite friedvolle Demonstranten, die am Boden sitzen und …

Artikel lesen
Link zum Artikel