wechselnd bewölkt
DE | FR
12
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
China

Shanghai-Senior wird lange Zeit für tot gehalten

Video: watson

Lebender Chinese wird irrtümlich im Leichensack abtransportiert

03.05.2022, 11:5303.05.2022, 13:22

Ein vermeintlich Toter wurde in Shanghai in einem Leichensack abtransportiert – bis sich herausstellte, dass der Mann noch lebendig war.

Das Video mit den blauweiss vermummten Mitarbeitern löste Empörung in sozialen Medien aus und galt vielen als weiterer Beweis dafür, was in dem seit Ende März geltenden Corona-Lockdown in der ostchinesischen Hafenstadt noch alles so schief läuft.

Video: watson

Fünf Funktionäre wurden nach Angaben von Staatsmedien vom Dienstag bestraft, darunter der Leiter des Pflegeheims im Putuo Distrikt und ein beteiligter Arzt. Nach dem Vorfall sei der Mann in ein Krankenhaus gebracht worden und in stabilem Zustand, berichtete die «Global Times». (sda/dpa/aya)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Tausende Trucker demonstrieren in Kanada gegen Corona-Vorgaben

1 / 19
Tausende Trucker demonstrieren in Kanada gegen Corona-Vorgaben
quelle: keystone / frank gunn
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Menschen schreien von ihren Balkonen in Shanghai

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
nachtigall
03.05.2022 14:46registriert Mai 2020
Bei Dinge, die fast passieren, aber gerade noch rechtzeitig bemerkt werden, frage ich mich immer, ob es nicht auch Fälle gibt, bei denen es nicht aufgefallen ist... 👀
431
Melden
Zum Kommentar
12
Äffchen aus US-Zoo wieder aufgetaucht – weitere rätselhafte Vorfälle noch nicht aufgeklärt
In der US-Stadt Dallas sind zwei Äffchen aus einem Zoo verschwunden. Mittlerweile sind sie zwar wieder aufgetaucht, aber die Umstände sind merkwürdig.

Die beiden vermissten Kaiserschnurrbarttamarine seien in einem verlassenen Haus in Lancaster nahe Dallas im US-Bundesstaat Texas entdeckt, twitterte die Polizei von Dallas am Dienstagabend (Ortszeit).

Zur Story