International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alarmstufe «Rot»: Chinas Smog wird immer schlimmer 



Als ob die momentane Smog-Situation in China nicht schon schlimm genug wäre: Behörden haben soeben die Alarmstufe von «Orange» auf «Rot» gesetzt. (ohe)

Ein Video zeigt, wie schnell der Smog die Stadt erreicht ...

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Hansjörg Wyss – wer ist der Mann, der eine Milliarde Dollar seines Vermögens spendet?

Er sorgt derzeit weltweit für Schlagzeilen: Hansjörg Wyss. Der Schweizer Multimilliardär will eine Milliarde seines Vermögens für die Umwelt spenden. Wer ist der öffentlichkeitsscheue Mäzen? Eine Spurensuche.

Die «Bilanz» nannte ihn einst «Das Phantom». Nicht zu unrecht. Denn über den Multimilliardär und Mäzen Hansjörg Wyss ist nicht viel bekannt. Er meidet die Öffentlichkeit, den erlauchten Zirkeln bleibt er lieber fern. Dennoch sorgt der 83-jährige Schweizer immer wieder für Schlagzeilen.

Mit einem an Halloween publiziertem Gastbeitrag in der «New York Times» teilte der gebürtige Berner mit, dass er eine Milliarde seines Vermögens für die Umwelt spenden möchte. Wyss' Worte wirken …

Artikel lesen
Link to Article