International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Hier kommen die meisten der repatriierten Schweizerinnen und Schweizer an: eine von zwei Ankunftshallen im Flughafen Zürich. (Archivbild)

Bald dürfen Personen aus wenig gefährdeten Ländern rund um die Welt wieder in die Schweiz einreisen. Bild: KEYSTONE

Aus diesen Ländern darf man bald wieder in die Schweiz einreisen

Der Bundesrat hat am Mittwoch entschieden, die Einreise für Bürger aus verschiedensten Ländern ab dem 20. Juli 2020 wieder zu ermöglichen. Er folgt damit grösstenteils der Empfehlung der EU – hat aber einige Anpassungen vorgenommen.



Bisher war die Einreise in die Schweiz nur Bürgern aus dem Schengenraum erlaubt. Ausnahmen gab es nur bei dringenden familiären oder arbeitstechnischen Gründen. Touristen oder Personen, die beispielsweise für eine medizinische Behandlung in die Schweiz wollten, konnten nicht einreisen.

Die EU hat in den vergangenen Tagen eine Liste von Drittstaaten zusammengestellt, aus denen man bald wieder nach Europa einreisen darf. Dazu gehören unter anderem Südkorea, Kanada oder Australien. Die vom Coronavirus immer noch stark getroffene USA befindet sich nicht auf der Liste.

>> Coronavirus: Alle News im Liveticker

Der Bundesrat hat diese Empfehlung zur Kenntnis genommen und an die lokalen Bedürfnisse angepasst. So wurde beispielsweise Serbien von der Liste gestrichen. Zusätzlich dazu gekommen sind die restlichen EU-Staaten, die nicht Teil des Schengenraums sind.

Einwohner aus folgenden Staaten dürfen folglich ab dem 20. Juli 2020 wieder in die Schweiz einreisen: Algerien, Australien, Kanada, Georgien, Japan, Marokko, Montenegro, Neuseeland, Ruanda, Südkorea, Thailand, Tunesien, Uruguay, Bulgarien, Irland, Kroatien, Rumänien und Zypern.

Ebenfalls angedacht ist die Öffnung für China, sofern die Reziprozität für Einreisende aus der Schweiz gewährleistet ist – sprich, sofern eine gegenseitige Öffnung zustande kommt.

Aus welchen Ländern die Einreise bereits oder ab 20. Juli erlaubt ist

Bild

grafik: watson/lea

Weiter hat der Bundesrat eine Quarantänepflicht für Reisende aus gewissen Gebieten angekündigt. Das BAG wird eine entsprechende Liste führen und regelmässig anpassen. Laut Bundesrat Alain Berset werden verschiedene Kriterien geprüft, um zu entscheiden, ob ein Land auf die Liste der Risikoländer kommt. Details dazu wird man diese Woche ausarbeiten.

Die neue Regelung gilt ab kommenden Montag, 6. Juli. Die betroffenen Personen werden gezielt im Flugzeug, im Reisebus und an den Grenzübergängen informiert. Sie müssen sich nach der Einreise bei den kantonalen Behörden melden und sich für 10 Tage in Quarantäne begeben. Die Regelung gilt auch für Schweizer, die ins Ausland gehen und zurückkehren.

(lea)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Diese Airlines sind wegen Corona gegroundet (Auswahl)

Diese Verschwörungstheorien sind wirklich wahr. So wirklich wirklich. Wirklich.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

35
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
35Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ujay 03.07.2020 08:32
    Highlight Highlight USA? c'mon!!
  • T13 02.07.2020 10:51
    Highlight Highlight Was is mit Taiwan?
    Gab kaum ein Land das besser mit dem Virus umgegangen ist und die dürfen nicht einreisen?
    • dechloisu 02.07.2020 12:47
      Highlight Highlight Das wird wohl einen politischen Hintergrund haben.
      $$$
      Schliesslich soll China nicht verärgert werden
    • T13 02.07.2020 13:28
      Highlight Highlight Ja aber in Vietnam läufts z. B. Auch besser als anderswo und die sind auch nicht auf der Liste.
    • Antinatalist ⚠ Lockdown-Fan-Club 02.07.2020 14:11
      Highlight Highlight Die Schweiz führt keine diplomatischen Beziehungen zu Taiwan. Daher erübrigt sich die Frage.
  • Rethinking 02.07.2020 06:05
    Highlight Highlight Nach den letzten Ereignissen müsste wohl Serbien auf die Liste der Länder mit Quarantänepflicht
  • Antinatalist ⚠ Lockdown-Fan-Club 02.07.2020 03:20
    Highlight Highlight Wie muss man

    China* auf rosa Hintergrund

    verstehen? Hat das was mit G4 zu tun?

    https://www.spektrum.de/news/was-die-neue-version-der-schweinegrippe-bedeutet/1747766
  • Antinatalist ⚠ Lockdown-Fan-Club 02.07.2020 03:04
    Highlight Highlight Na, dann freuen wir uns doch auf zahlreiche Touristen aus Ruanda... 😊
  • Just-ice 02.07.2020 01:10
    Highlight Highlight Wieso sind Taiwan und Vietnam hier nicht mit eingefärbt? Meiner Meinung nach haben diese beiden Länder den Virus am besten unter Kontrolle...
  • Asco 02.07.2020 00:41
    Highlight Highlight Schweizer/innen können weder in Kanada noch Australien einreisen. Warum öffnet die Schweiz dann die Grenzen einseitig?
    • Filzstift 02.07.2020 12:12
      Highlight Highlight Ja, verstehe ich auch grad nicht. Die Einreise aus China wird genau aus diesem Grund verwehrt.
    • Team Insomnia 02.07.2020 13:20
      Highlight Highlight „Warum öffnet die Schweiz dann die Grenzen einseitig?“

      Weil GELD in der Schweiz über allem steht?
  • Xumidi23 02.07.2020 00:02
    Highlight Highlight Was ist mit Menschen aus Taiwan? Menschen die aus Taiwan kommen, stellen überhaupt keine Gefahr dar!
  • Master Chief 01.07.2020 23:44
    Highlight Highlight Solange man bei Quarantäne auf Selbstverantwortung setzt bleibt es doch ein Witz. Es wird viele Zevev‘s geben, die sich nicht daran halten werden. Covidioten kann man nur mit harter Hand führen wie z.B in China. Das ist hier nicht möglich. Es braucht gerade jetzt hohe Bussen für Covidioten. 10‘000 Fr. Die IV Spitzel könnten ja zu Covidioten Spitzel umgeschult werden. Das könnte sich finanziell noch lohnen
  • Michele80 01.07.2020 23:42
    Highlight Highlight Wieso ist England nicht farbig eingefärbt in der Grafik?

    Meines Wissens wirf es als Teil des Schengenraums rsp mit den selben Vorschriften betrachtet.
    • bebby 02.07.2020 06:46
      Highlight Highlight Grossbritannien war nie Teil des Schengenraums.
    • Michele80 02.07.2020 09:53
      Highlight Highlight Klar, das weiss ich. Aber das EDA schreibt jeweils immer wieder in ihren Infos immer:
      "Länder des Schengen-Raums (einschliesslich Dänemark, Island und Norwegen) sowie Grossbritannien"
      Aktuell und sicher bis 6.7 darf man aus der UK in die Schweiz einreisen.
    • bebby 02.07.2020 14:03
      Highlight Highlight UK würde ich aber momentan als Hochrisikoland bezeichnen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • niklausb 01.07.2020 23:22
    Highlight Highlight Bisschen die Stall türe schliessen nach dem das Pferd ausgerissen ist oder nicht?
    Ich mein ein Arbeitskollege war gerade für ne Woche in Kroatien spontan Urlaub machen wie sieht das aus müsste der jetzt nicht auch für 10 Tage zuhause bleiben?
    • Filzstift 02.07.2020 12:14
      Highlight Highlight Wenn du bis Sonntag einreist: Kein Problem. Danach? Keine Ahnung. Denn der Bund ist noch damit beschäftigt, eine solche Liste zu machen.
  • Team Insomnia 01.07.2020 22:54
    Highlight Highlight Serbien grau, aber wie viele Serben mit Schweizer Pass oder Aufenthaltsbewilligung C in den letzten 3 Wochen in Serbia waren und wieder zurück in der Schweiz sind, steht nirgends... Schade!
  • Victor Paulsen 01.07.2020 22:48
    Highlight Highlight Wie sieht die Situation für die Einreise aus Schweden aus?
    • Team Insomnia 01.07.2020 23:22
      Highlight Highlight Und aus Srbien?
    • niklausb 01.07.2020 23:25
      Highlight Highlight Dude, Schweden ist auf der Karte blau und dazu steht doch dass einreise bereits erlaubt ist. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Und dann noch so viele Herzen für so ne unnötige frage.
    • PHM 01.07.2020 23:32
      Highlight Highlight Seit dem 15. Juni, wie für alle Schengenstaaten, wieder normalisiert. Sowohl per Flug wie auch auf dem Landweg.

      Ausnahmeregel: Man sollte beim Fliegen beachten, dass es bei der Ankunft in der Schweiz Körpertemperaturkontrollen für Passagiere von Direktflügen aus Schweden gibt. Danach greifen die allgemeinen Regeln des BAG, wenn man Personen mit Symptomen finden sollte.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Mikey Duck 01.07.2020 22:24
    Highlight Highlight Was ist denn umgekehrt der Fall?! Dürfen Schweizer auch wieder nach Kanada einreisen? Ich hätte drum für August eine Reise dorthin gebucht (lange vor Corona).
  • Lukas der Lokomotivführer 01.07.2020 21:58
    Highlight Highlight Kann jemand erläutern, was es genau mit Ruanda auf sich hat?
  • Spargel 01.07.2020 21:47
    Highlight Highlight Zum Glück bremst Covid bei Bojakovo....

Die Welt in Karten

Diese Karte zeigt, welche Grenzen für Schweizer Feriengäste geöffnet sind

Viele können die Sommerferien kaum erwarten – doch werden die Grenzen rechtzeitig wieder offen sein? Diese Karte zeigt, wo du zurzeit mit einem Schweizer Pass zu touristischen Zwecken einreisen darfst.

Bundesrätin Karin Keller-Sutter gab am Mittwochnachmittag bekannt, dass die Grenzen zu Österreich, Deutschland und Frankreich am 15. Juni 2020 wieder vollständig geöffnet werden. Das heisst: Wer Ferien in diesen Ländern machen will, darf das dann wieder. (Ob das in diesem aussergewöhnlichen Sommer Sinn macht und man nicht besser den inländischen Tourismus unterstützten sollte, ist nochmals eine ganz andere Frage ...)

>> Coronavirus: Alle News im Liveticker

Trotzdem wollen wir mal einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel