International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gräueltat in Deutschland: Vater soll 15-jährige Tochter zum Sex angeboten haben



Weil er seine minderjährige Tochter fremden Männern kostenlos zum Sex angeboten haben soll, steht ein Vater seit Dienstag in Deuschland vor Gericht. Zum Schutz des mutmasslichen Opfers schloss das Landgericht Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) die Öffentlichkeit noch vor der Anklageverlesung aus.

Zehn Treffen mit Männern habe die damals 15-Jährige über sich ergehen lassen müssen, so die Staatsanwaltschaft. Der 50 Jahre alte Altenpfleger habe seine Tochter mit Drohungen, Alkohol und Ecstasy-Pillen gefügig gemacht. Die Taten ereigneten sich laut Staatsanwaltschaft zwischen Oktober 2018 und April 2019.

Den Männern habe der 50-Jährige das Mädchen als seine volljährige Freundin vorgestellt. Einem der Männer sei sie allerdings jünger erschienen. Dieser ging zur Polizei und setzte so vor einem Jahr die Ermittlungen in Gang. Im vergangenen Dezember wurde der Vater festgenommen. Die Ermittler hatten E-Mails und Chatverläufe ausgewertet und waren so auf die anderen Männer gekommen.

Laut Anklage ging es dem Vater darum, zuzusehen, wie Fremde seine Tochter missbrauchten. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hatte er seine Tochter auf einer frei zugänglichen Internet-Handelsplattform angeboten. Das Landgericht hat für den ungewöhnlichen Fall bis 30. April sechs Verhandlungstage geplant. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Name_nicht_relevant 22.04.2020 05:48
    Highlight Highlight Das schlimmste ist das es der Vater war der sein eigenes Kind leiden lies, nur um sich daran zu befriedigen. Wie kann man nur so Kalt sein und das dem eingene Fleisch und Blut antuhn? Wie Krank. Mich berührt das zutiefst, wenn ich solche Dinge lese. Kinder sollten behütet aufwachsen, egal wo und egal bei wem. Kinder sind unsre Zukunft, sie alle haben ein gutes Leben verdient und wenn dem nicht so ist, Menschen die hinter ihnen stehen und Sie unterstützen.
  • Lars K 21.04.2020 18:17
    Highlight Highlight Ekelhaft. Was geht in solchen Menschen - oder besser gesagt Psychopathen - vor?
  • LehrerLämpel 21.04.2020 17:07
    Highlight Highlight Ich würde ALLES machen, um meine Tochter vor so etwas zu schützen. Wie kann ein Vater das bei seiner Tochter wollen?
  • homo sapiens melior 21.04.2020 16:46
    Highlight Highlight Sowas gab's früher oft. Und wenn so ein Mädchen (und manchmal ein Junge) in der Schule einen Lehrer oder eine Lehrerin um Hilfe bat, wurde das Kind für seine Lügen bestraft. Der Papa sei ja so ein beliebtes Gemeindemitglied und sogar per Du mit dem Polizeipräsidenten. Das könne dann ja auf keinen Fall sein. Und überhaupt seien das Kinder. Die haben eben viel Fantasie. Das muss man nicht ernst nehmen. Die wollen sich nicht nur wichtig machen oder jemandem eins auswischen.
    Mindestens bis Mitte 80er könnte ich an die zwanzig Fälle aufzählen. Bin froh, wird das langsam anders angegangen.

Du hoffst auf Sommerferien im Ausland? So stehen die Chancen in 10 Ländern

Kann man in diesem Sommer trotz der Coronavirus-Pandemie ins Ausland fahren oder soll ich mein bereits gebuchtes Ferienhäuschen jetzt stornieren? Hier eine Übersicht über 10 der beliebtesten Ferien-Destinationen der Schweizer – und wann sie ihre Grenzen voraussichtlich wieder öffnen.

Nach wochenlangem Shut- und Lockdown haben zahlreiche Länder mit ersten Lockerungen der Massnahmen gegen das Coronavirus begonnen – oder stehen kurz davor.

>> Coronavirus: Alle News im Liveticker

Was bedeutet das für Auslandreisen? Kann ich meine Verwandten im Ausland jetzt wieder besuchen? Soll ich mit der Stornierung des gebuchten Ferienhaus noch warten? Eine Übersicht über die Situation an der Grenze und die Einreisebestimmungen in 10 der von Schweizern meistbereisten Länder. Doch …

Artikel lesen
Link zum Artikel