DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Niemand sollte so sterben. Niemand.» – Familie des getöteten Tory-Abgeordneten

18.10.2021, 10:0218.10.2021, 10:20

Die Familie des getöteten britischen Abgeordneten David Amess will die Anliegen des Politikers weiterverfolgen.

17. Oktober 2021, Leigh-on-Sea, England: Das Porträt des britischen Abgeordneten David Amess während einer Mahnwache.
17. Oktober 2021, Leigh-on-Sea, England: Das Porträt des britischen Abgeordneten David Amess während einer Mahnwache.Bild: keystone

«Wir sind am Boden zerstört, aber wir werden überleben und im Namen dieses wunderbaren und inspirierenden Mannes weitermachen», schrieben die Angehörigen in einer Erklärung, die die Metropolitan Police am Sonntagabend veröffentlichte.

Amess war am Freitag während einer Bürgersprechstunde in den Räumen einer Methodisten-Kirche im Küstenort Leigh-on-Sea erstochen worden.Ein 25-Jähriger Mann wurde unmittelbar nach der Tat vor Ort unter Mordverdacht festgenommen, inzwischen wird er wegen Terrorverdachts festgehalten.

«Niemand sollte so sterben. Niemand», hiess es in den Zeilen der Familie. Man versuche noch zu verstehen, was passiert sei. Die Familie will verschiedene Hilfsorganisationen, mit denen Amess zusammengearbeitet hatte, unterstützen und seine Bemühungen, Southend zu einer eigenständigen Stadt zu machen, weiter vorantreiben. Die Angehörigen riefen die Öffentlichkeit auf, dies ebenfalls zu tun.

Amess hinterlässt eine Frau und fünf Kinder. Der gläubige Katholik galt als erzkonservativer Brexit-Befürworter, der sich gegen das Recht auf Abtreibung und für Tierrechte einsetzte. Amess sass seit 1983 für die Tories im britischen Parlament. (yam/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die 66 grossartigsten Bilder der Queen

1 / 68
Die 66 grossartigsten Bilder der Queen
quelle: ap / pa
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mordermittler Max Suter weiss, wie der perfekte Mord funktioniert

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die britischen Royals erleben einen Horror-Advent – vor allem wegen ihm: Prinz Andrew
Beim Prozess gegen die Epstein-Vertraute Ghislaine Maxwell ist Prinz Andrew allgegenwärtig. Und der schlimmste Part steht noch bevor.

Eigentlich geht es vor dem Geschworenengericht in Manhattan um die dunkle Vergangenheit einer High-Society-Dame. Aber keine Aussage im Prozess gegen Ghislaine Maxwell vergeht, ohne dass ein alter Freund der Angeklagten genannt wird.

Zur Story