International
Film

Drehstart für Biopic über Amy Winehouse – erstes Foto veröffentlicht

Drehstart für Biopic über Amy Winehouse – erstes Foto veröffentlicht

14.01.2023, 14:21
Mehr «International»

Knapp zwölf Jahre nach dem Tod von Amy Winehouse sollen nun die Dreharbeiten zu einem Biopic über das Leben der britischen Soul-Ikone anlaufen. Am Montag werde es losgehen, schrieb Regisseurin Sam Taylor-Johnson (55, «Fifty Shades of Grey») am Freitag auf Instagram. Dazu postete die Britin das erste Bild von Hauptdarstellerin Marisa Abela in dem ikonischen Look der gefeierten Sängerin – mit üppig auftoupierter Hochsteckfrisur, Tätowierungen und grossen Ohrringen.

Die Britin Abela (26), aus der HBO-Serie «Industry» bekannt, postete ein Foto, auf dem sie vor einem grossen Graffiti-Porträt von Winehouse steht. «I love you, Amy», schrieb sie dazu.

Die Biopic-Pläne, das bewegte Leben der Grammy-Gewinnerin zu verfilmen, waren im vorigen Juni bekannt geworden. Das Drehbuch für «Back to Black» stammt von Matt Greenhalgh, der zuvor schon das Skript für Taylor-Johnsons Spielfilmdebüt «Nowhere Boy» (2009) über den jungen John Lennon schrieb.

Winehouse («Rehab», «Back to Black») starb im Jahr 2011 im Alter von 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung, nachdem sie jahrelang mit Drogen- und Alkoholproblemen gekämpft hatte. Mit «Amy» hatte der britische Regisseur Asif Kapadia 2015 eine Oscar-prämierte Doku über das Leben des Soul-Stars gedreht. Dies ist nun der erste Spielfilm, der sich auch die Unterstützung des Winehouse-Nachlasses sichern konnte. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Bodycam-Aufnahmen veröffentlicht: Fall von Polizeigewalt erschüttert die USA
Sonya Massey wurde von einem Polizisten erschossen. Jetzt wurden die Bodycam-Aufnahmen veröffentlicht – sie dokumentieren einen weiteren Fall von Polizeigewalt in den USA gegenüber einer Schwarzen Person.

Am 6. Juli erschoss der weisse Deputy Sheriff Sean Grayson die Schwarze Frau Sonya Massey in ihrer Küche, weil sie einen Topf mit kochendem Wasser vom Herd nehmen wollte.

Zur Story