International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermittler finden Rekordmenge gefälschter Lebensmittel



Gefärbte Oliven, mit Dünger verlängerter Zucker, gepanschter Wein: Polizeidienste haben in 56 Ländern eine Rekordmenge von gefälschten Lebensmitteln und Getränken sichergestellt.

Exterior view of the Europol headquarters where participants gathered to attend the anti terror conference in The Hague, Netherlands, Monday, Jan. 11, 2016. (AP Photo/Peter Dejong)

Das Europol-Hauptquartier in Den Haag.
Bild: Peter Dejong/AP/KEYSTONE

Mehr als 100'000 Tonnen und eine Million Liter gefälschter Lebensmittel wurden in vier Monaten sichergestellt, wie Europol am Mittwoch mitteilte. Die Waren könnten «hohe Gesundheitsrisiken für die ahnungslosen Konsumenten haben», warnte die Organisation in Den Haag.

Riesige Profite

Kriminelle Banden verkauften minderwertige Ware auch mit gefälschten Labels teurer Marken und erzielten damit riesige Profite. Zum Beispiel wurden im Sudan fast neun Tonnen nachgemachter Zucker gefunden, der mit Kunstdünger verseucht war.

Italienische Ermittler stellten 85 Tonnen Oliven sicher, die mit einer Kupfer-Sulfat-Lösung gefärbt waren. In Indonesien wurden 70 Kilo Hühner-Innereien beschlagnahmt, die in schädlichem Formalin eingelegt waren.

Die gemeinsam von der europäischen Polizeibehörde und Interpol koordinierte «Operation Opson» lief von November 2015 bis Februar 2016.

(sda/dpa)

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

15 leckere Supermarkt-Produkte, die ihr von den Frankreich-Ferien heimnehmen solltet

Von Crémant über soupes bis hin zu saucissons – deckt euch vor dem Nachhauseweg noch beim französischen Grossverteiler ein! Nehmt euch die Stunde (vielleicht gar zwei, wenn ihr bei einem jener riesigen Hyper U oder Carrefour Halt macht) und kauft euch jene Sachen, die euch den Frankreich-Urlaub zuhause dann noch etwas verlängern! Par exemple ...

Klar – gönnt euch ruhig ein paar Flaschen edlen Champagner. Was aber ebenfalls zu empfehlen ist: Die grosse Auswahl an vorzüglichen Crémants oder …

Artikel lesen
Link zum Artikel