International
Frankreich

«Tim und Struppi»-Zeichnung wird versteigert – Rekorderlös erwartet

PARIS, FRANCE - DECEMBER 02: The original cover drawing of Tintin in America is displayed at Artcurial on December 02, 2022 in Paris, France. On February 10, the Artcurial auction house will auction a ...
Der Wert der Zeichnung wird auf 2,2 bis 2,3 Millionen Euro geschätzt.Bild: Getty Images Europe

«Tim und Struppi»-Zeichnung wird versteigert – Rekorderlös erwartet

16.01.2023, 15:17
Mehr «International»

In Paris kommt eine Originalzeichnung der Comic-Abenteuer von «Tim und Struppi» des belgischen Künstlers Hergé unter den Hammer. Die Versteigerung des Titelblatts des Bandes von «Tim in Amerika» soll am 10. Februar stattfinden.

Der Wert der aus dem Jahr 1942 stammenden schwarz-weissen Tuschezeichnung wird laut des Pariser Auktionshauses Artcurial auf zwischen 2.2 bis 3.2 Millionen Euro geschätzt. Die Zeichnung zeigt, wie Tim an einem Marterpfahl steht, hinter ihm sein Foxterrier Struppi. «Tim und Struppi in Amerika» gehört zu den meistverkauften Alben der Reihe.

Den Rekord für eine Hergé-Originalzeichung hält bislang das im Jahr 2021 versteigerte Titelblatt des «Blauen Lotus», von 3.175 Millionen Euro. Es wird erwartet, dass dieser Wert übertroffen werden kann.

Hergés Frühwerk wurde wegen kolonialer, rassistischer und antikommunistischer Stereotypen häufig kritisiert. Die ersten Comic-Abenteuer des jungen Reporters, der mit seinem Hund Struppi durch die ganze Welt reist, sind 1929 erschienen. Der letzte Band wurde 1986 unvollendet veröffentlicht, drei Jahre nach dem Tod von Hergé. (cpf/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Extremhitze in Südeuropa: Italien warnt und das Mittelmeer bietet kaum Abkühlung

Während der Sommer in der Schweiz bislang mehrheitlich ins Wasser fiel, herrschen in Süd- und Osteuropa momentan Temperaturen von bis zu 40 Grad, stellenweise sogar noch mehr. Wer für etwas Sonne gen Süden zieht, könnte also eine heisse Überraschung erleben.

Zur Story