International
Gesellschaft & Politik

Venezuela demonstriert seine Wehrbereitschaft

Venezuela demonstriert seine Wehrbereitschaft

15.03.2015, 00:43
Mehr «International»

Die venezolanische Armee hat zur Demonstration ihrer Verteidigungsbereitschaft mit Militärübungen in mehreren Landesteilen begonnen. An strategisch wichtigen Punkten beteiligten sich am Samstag nach offiziellen Angaben 80'000 Soldaten und 20'000 Zivilisten.

Venezuela reagiert damit auf eine Entscheidung Washingtons, das südamerikanische Land als Bedrohung einzustufen. Die Übungen sollen zehn Tage dauern.

Vize-Präsident Jorge Arreaza betonte den Wunsch Venezuelas nach friedlichen Beziehungen zu allen Ländern, vor allem den USA. Er fügte aber hinzu: «Wir sehen uns verpflichtet, die Übungen zu machen, da US-Präsident Barack Obama gesagt hat, Venezuela sei eine Bedrohung für die USA. Das ist eine anachronistische Erklärung.»

30 Millionen Venezolaner bereiteten sich auf den Frieden vor und darauf, das Vaterland zu verteidigen, sagte er weiter. An den Militärübungen nehmen Land-, See- und Luftstreitkräfte teil. (kad/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Mindestens 22 Tote nach Einsturz von Schule in Nigeria

In Nigeria sind nach Behördenangaben mindestens 22 Menschen bei dem Einsturz eines Schulgebäudes ums Leben gekommen. 132 Verletzte würden in den umliegenden Krankenhäusern behandelt. Bei den meisten Opfern handelt es sich um Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeitende in der Schule. Wie der Beauftragte für Information und Kommunikation des zentralen Bundesstaates Plateau, Musa Ibrahim Ashoms, bestätigte, ereignete sich das Unglück während des Schulunterrichts an der Saint Academy Secondary School in der Stadt Jos.

Zur Story