DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das Auto von Mohsen Fakhrizadeh wurde beim Angriff durchlöchert.
Das Auto von Mohsen Fakhrizadeh wurde beim Angriff durchlöchert.Bild: keystone

Berichte: Tödlicher Anschlag auf iranischen Atomphysiker

27.11.2020, 16:3727.11.2020, 16:55

Ein hochrangiger iranischer Atomphysiker ist nach Angaben des iranischen Staatssenders IRIB und mehrerer Nachrichtenagenturen einem Anschlag zum Opfer gefallen.

Den Berichten zufolge soll Mohsen Fakhrisadeh am Freitag in Ab-Sard, einem Vorort östlich der Hauptstadt Teheran, «von Terroristen» erschossen worden sein. Örtliche Behörden bestätigten den Tod des Physikers und auch einiger Angreifer.

Die Angreifer hinterliessen eine Spur der Zerstörung.
Die Angreifer hinterliessen eine Spur der Zerstörung.Bild: keystone

Für Verwirrung sorgte der Sprecher der iranischen Atomorganisation, der die Berichte dementierte. «Unsere Atomwissenschaftler sind alle gesund», sagte Behrus Kamalwandi der Nachrichtenagentur Isna.

Der 63-jährige Kernphysiker Fakhrisadeh war Mitglied der iranischen Revolutionsgarden gewesen und war ein Experte für die Herstellung von Raketen. Daher sollen nach Angaben der Nachrichtenagentur Fars israelische Geheimdienste jahrelang bemüht gewesen sein, ihn auszuschalten. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

US-Militärschlag gegen Iran-General

1 / 9
US-Militärschlag gegen Iran-General
quelle: ap
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Trump gefährdet Iran-Atomdeal

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

27 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Democracy Now - 100% anti Tankie
27.11.2020 16:59registriert April 2020
Iraner sind offenbar Freiwild, die man nach Lust und Laune und ohne Rechtsstaatlichen Prozess umbringen kann...
13348
Melden
Zum Kommentar
avatar
Imfall
27.11.2020 17:41registriert März 2016
ahaa

deshalb das Treffen zwischen Israel und Saudi Arabien...
9210
Melden
Zum Kommentar
avatar
Lienat
27.11.2020 19:49registriert November 2017
Klingt ziemlich dubios, das Ganze.

Aber mal was anderes: Seit wann ist ein Kernphysiker ein Experte für Raketen?
435
Melden
Zum Kommentar
27
Wirtschaftskrise im Libanon trifft Kinder hart – Hunderttausende hungern

Die schwere Wirtschaftskrise im Libanon hat nach Angaben der Vereinten Nationen dramatische Auswirkungen auf das Leben der Kinder.

Zur Story