International
Japan

Vulkan in Japan ausgebrochen

Vulkan in Japan ausgebrochen

20.10.2021, 05:57
Mehr «International»

Im Südwesten Japans ist der Vulkan Aso ausgebrochen. Bei der Eruption türmten sich am Mittwoch dicke Aschewolken bis in eine Höhe von rund 3500 Metern auf, wie der japanische Fernsehsender NHK berichtete. Der Vulkan schleuderte Gesteinsbrocken und Vulkanasche mehr als einen Kilometern weit. Berichte über mögliche Verletzte lagen zunächst nicht vor.

In this image taken by a surveillance camera released by Japan Meteorological Agency, smokes rise from the No. 1 Nakadake crater of Mr. Aso after its eruption, observed from Kusasenri, southwestern Ja ...
Bild: keystone

Die Meteorologische Behörde warnte die Bewohner der Region auf der südwestlichen Hauptinsel Kyushu, sich dem 1592 Meter hohen Berg unter keinen Umständen zu nähern. Grosse Gesteinsbrocken und Vulkanasche könnten in einem Umkreis von zwei Kilometern niedergehen. Das asiatische Inselreich Japan zählt rund 110 aktive Vulkane. Etwa 50 davon werden rund um die Uhr überwacht. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Furcht vor giftigen Gasen in La Palma – Lava aus Vulkan ergiesst sich ins Meer
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Schweizerischer Aussenhandel leicht rückläufig – Uhrenexporte haben etwas abgenommen

Der schweizerische Aussenhandel hat sich im Mai leicht abgeschwächt. Sowohl die Exporte im Allgemeinen als auch die für die Schweiz besonders wichtigen Uhrenexporte verzeichneten Rückgänge. Der langfristige Aufwärtstrend bleibt laut Experten aber intakt.

Zur Story