DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kampf gegen Übergewicht: Jamie Oliver droht Boris Johnson mit ganz besonderem Dessert

18.05.2022, 07:31

Starkoch Jamie Oliver (46) hat aus Protest gegen eine aufgeschobene Anti-Übergewichts-Strategie der britischen Regierung einen Protest mit der berühmten Süssspeise Eton Mess angedroht.

Premierminister Boris Johnson habe 36 Stunden Zeit, seinen Fehler rückgängig zu machen und die Massnahmen gegen Übergewicht in der Bevölkerung zeitnah einzuführen, sagte Oliver in einem vor der Downing Street aufgenommenen Video, das er am Dienstag auf Instagram veröffentlichte.

Andernfalls rief er die Britinnen und Briten auf, sich am Freitag mit Schüsseln voll Eton Mess – der von der britischen Oberschicht geliebten Kreation aus Erdbeeren und Sahne – an der Downing Street zu versammeln. Das Dessert sei «an dem privilegierten Ort erfunden» worden, wo der Premier zur Schule gegangen sei - der Elite-Schule Eton.

Werbeverbot verschoben

Die britische Regierung wollte ursprünglich Rabatt-Angebote sowie Fernsehwerbung für ungesunde Lebensmittel ab Oktober verbieten. Mit Blick auf steigende Lebensmittelpreise verschob sie dieses Vorhaben nun jedoch um ein Jahr.

Übergewicht gilt als weit verbreitetes Problem in der britischen Gesellschaft und grosse Belastung des Gesundheitssystems. Jamie Oliver nannte den Aufschub eine «verpasste Chance» und warnte, dass insbesondere Kinder von den negativen Auswirkungen betroffen seien.

(dsc/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Dinge, die du besser nicht isst, obwohl sie fein aussehen

1 / 102
Dinge, die du besser nicht isst, obwohl sie fein aussehen
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Baroni macht eine Omelette in einer Chipstüte

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

33 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
code-e
18.05.2022 09:45registriert November 2018
Wird er das Dessert in 2 Liter Olivenöl ertränken?
8011
Melden
Zum Kommentar
avatar
MitPünktchendran...
18.05.2022 10:50registriert August 2018
Find die Begründung von Boris geil🤣 wegen steigender Lebensmittelpreise verbieten keine Werbung für ungesunde Lebensmittel...
314
Melden
Zum Kommentar
avatar
Garp
18.05.2022 10:00registriert August 2018
Eine Bildungsoffensive ist besser als Werbeverbote!
3310
Melden
Zum Kommentar
33
Rekrutierung umgangen – künftiger NHL-Goalie in Russland festgenommen

Ivan Fedotov hat dem Russischen Olympischen Komitee vergangenen Winter in Peking geholfen, die Silbermedaille zu gewinnen. Unlängst hat der 25-jährige Eishockey-Goalie bei den Philadelphia Flyers seinen ersten NHL-Vertrag unterschrieben. Ob Fedotov im Herbst tatsächlich in Nordamerika trainieren und spielen wird, ist aktuell mehr als unsicher.

Zur Story