International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Es gilt ernst: Heute stimmt das Repräsentantenhaus über Trumps Impeachment ab



Ticker: Trump Impeachment 18.12.2019

Alle Impeachment Titel von Philipp Löpfe

Schafft es Trump im Amt zu bleiben?

Play Icon

Trump und das Impeachment

Wie Donald Trump das Impeachment zu seinem Vorteil nutzt

Link zum Artikel

Aus diesen drei Gründen muss Donald Trump impeached werden

Link zum Artikel

Impeachment: US-Kongress winkt ersten Anklagepunkt gegen Trump durch

Link zum Artikel

Trump flüchtet an den Nato-Gipfel – aber zu Hause geht die Impeachment-Post ab

Link zum Artikel

Nächster Schritt im Impeachment-Verfahren: Justizausschuss lädt Trump zu Hearing ein

Link zum Artikel

Die fünf wichtigsten Take-Aways vom Tag 4 der Impeachment-Hearings

Link zum Artikel

Gordon Sondland vor dem Impeachment-Ausschuss: «Alle wussten Bescheid»

Link zum Artikel

Trump kritisiert Demokraten für Zeitpunkt von Impeachment-Anhörung

Link zum Artikel

Trump äussert sich auf Fox News zum Impeachment – und es ist SEHR absurd

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Giuliani, Hearings, Syrien: Jetzt fliegt Trump alles um die Ohren

Link zum Artikel

Rudy Giulianis Gruselkabinett

Link zum Artikel

Trumps Angst, Pelosis Macht und «die richtige Zeit für eine historische Schelte»​

Link zum Artikel

Trumps Ukraine-Telefonat: Es ist alles noch viel schlimmer

Link zum Artikel

Jetzt wird's dreckig! Warum der Krieg mit Biden Trumps Ende bedeuten muss

Link zum Artikel

Wie Rudy Giuliani Donald Trump in die Sch... geritten hat

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Trump und das Impeachment

Wie Donald Trump das Impeachment zu seinem Vorteil nutzt

53
Link zum Artikel

Aus diesen drei Gründen muss Donald Trump impeached werden

108
Link zum Artikel

Impeachment: US-Kongress winkt ersten Anklagepunkt gegen Trump durch

27
Link zum Artikel

Trump flüchtet an den Nato-Gipfel – aber zu Hause geht die Impeachment-Post ab

31
Link zum Artikel

Nächster Schritt im Impeachment-Verfahren: Justizausschuss lädt Trump zu Hearing ein

6
Link zum Artikel

Die fünf wichtigsten Take-Aways vom Tag 4 der Impeachment-Hearings

18
Link zum Artikel

Gordon Sondland vor dem Impeachment-Ausschuss: «Alle wussten Bescheid»

19
Link zum Artikel

Trump kritisiert Demokraten für Zeitpunkt von Impeachment-Anhörung

21
Link zum Artikel

Trump äussert sich auf Fox News zum Impeachment – und es ist SEHR absurd

202
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

215
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

82
Link zum Artikel

Giuliani, Hearings, Syrien: Jetzt fliegt Trump alles um die Ohren

96
Link zum Artikel

Rudy Giulianis Gruselkabinett

46
Link zum Artikel

Trumps Angst, Pelosis Macht und «die richtige Zeit für eine historische Schelte»​

75
Link zum Artikel

Trumps Ukraine-Telefonat: Es ist alles noch viel schlimmer

106
Link zum Artikel

Jetzt wird's dreckig! Warum der Krieg mit Biden Trumps Ende bedeuten muss

148
Link zum Artikel

Wie Rudy Giuliani Donald Trump in die Sch... geritten hat

48
Link zum Artikel

Trump und das Impeachment

Wie Donald Trump das Impeachment zu seinem Vorteil nutzt

53
Link zum Artikel

Aus diesen drei Gründen muss Donald Trump impeached werden

108
Link zum Artikel

Impeachment: US-Kongress winkt ersten Anklagepunkt gegen Trump durch

27
Link zum Artikel

Trump flüchtet an den Nato-Gipfel – aber zu Hause geht die Impeachment-Post ab

31
Link zum Artikel

Nächster Schritt im Impeachment-Verfahren: Justizausschuss lädt Trump zu Hearing ein

6
Link zum Artikel

Die fünf wichtigsten Take-Aways vom Tag 4 der Impeachment-Hearings

18
Link zum Artikel

Gordon Sondland vor dem Impeachment-Ausschuss: «Alle wussten Bescheid»

19
Link zum Artikel

Trump kritisiert Demokraten für Zeitpunkt von Impeachment-Anhörung

21
Link zum Artikel

Trump äussert sich auf Fox News zum Impeachment – und es ist SEHR absurd

202
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

215
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

82
Link zum Artikel

Giuliani, Hearings, Syrien: Jetzt fliegt Trump alles um die Ohren

96
Link zum Artikel

Rudy Giulianis Gruselkabinett

46
Link zum Artikel

Trumps Angst, Pelosis Macht und «die richtige Zeit für eine historische Schelte»​

75
Link zum Artikel

Trumps Ukraine-Telefonat: Es ist alles noch viel schlimmer

106
Link zum Artikel

Jetzt wird's dreckig! Warum der Krieg mit Biden Trumps Ende bedeuten muss

148
Link zum Artikel

Wie Rudy Giuliani Donald Trump in die Sch... geritten hat

48
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

53
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
53Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bruuslii 19.12.2019 07:33
    Highlight Highlight bravo: ich gratuliere dem repräsentantenhaus 👍🏻

    jetzt hat donnie etwas, über das er an den feiertagen nachdenken kann!
    Benutzer Bild
  • malu 64 19.12.2019 02:36
    Highlight Highlight Wahrheit, Freiheit und Moral werden mit Füßen getreten. Eine Schande, das erwachsene Menschen einen solchen verlogenen, hinterhältigen Mann unterstützen. Ich reibe mir jeden Tag die Augen und hoffe, dass ich endlich aus diesem Alptraum erwache.
  • Antinatalist 19.12.2019 02:27
    Highlight Highlight Na dann, jetzt wird noch fünf Jahre weiter getrumpelt.
  • E.Simonik 19.12.2019 01:02
    Highlight Highlight Mein Gott, es wird langsam richtig peinlich. Wie kann man solche Abgeordneten ernst nehmen?
  • Bruuslii 19.12.2019 00:41
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
  • tagomago 19.12.2019 00:14
    Highlight Highlight Die Katstrophe für die Dems nimmt ihren Lauf. Es ist wirklich unverständlich wie sie damit etwas gewinnen wollen.
    • Ueli der Knecht 19.12.2019 03:12
      Highlight Highlight Unverständlich ist doch eher, dass die Trump-Verblendeten einen Präsidenten zur Wiederwahl empfehlen, der vom Repräsentantenhaus impeached wurde.

      Das Repräsentantenhaus wiederspiegelt die Mehrheit der Amerikaner, und das Votum war deutlich. 230 gegen 197 oder so. Das ist Demokratie.

      Noch nie in der Geschichte der USA wurde ein vom Repräsentantenhaus abgesetzter Präsident wiedergewählt.

      Nun geraten die Republikaner in Erklärungsnot, ganz egal was im Senat rauskommt. Der Senat vertritt nämlich wie unser Ständerat nicht die Bevölkerung sondern die Einzelstaaten.
  • ostpol76 18.12.2019 23:52
    Highlight Highlight Ich mache mir ein bisschen Sorgen wenn Trump nicht mehr Präsident sein wird. Herr Löpfe hat ja dann nichts mehr zu berichten und wäre ohne Lebensinhalt 😉
    • tagomago 19.12.2019 00:11
      Highlight Highlight Irgendeine Verschwörungstheorie wie Russiagate wirds schon geben.
    • Enzasa 19.12.2019 00:23
      Highlight Highlight 😂
    • max julen 19.12.2019 01:31
      Highlight Highlight löpfe kann doch dann eine tägliche berichterstattung machen, wie es "the donald" im gefängnis so geht! und wie viele male er die seife in der dusche hat fallen lassen!

      muahahahaha 🤡

      mache mir viel mehr sorgen um seine sekten jünger!

      an welche lügen sollen sie noch glauben?
      welche verschwörungen sollen sie verteidigen?
      bei wem können sie ein 100% schamloses verhalten abschauen?

      und viele weitere fragen...
  • Delta-V 18.12.2019 23:32
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
  • ströfzgi 18.12.2019 22:35
    Highlight Highlight LOL
  • Magnum44 18.12.2019 22:27
    Highlight Highlight In einem normalen Land im Westen würden bereits die heutigen Tweets für einen Rücktritt genügen, aber eben. MURICA!
  • Pr0di 18.12.2019 22:22
    Highlight Highlight Wenn Trumps Präsidentschaft der Superbowl ist, dann ist dieses Verfahren die Halbzeitshow und seine Tweets sind die aufwendig produzierten Werbespots... 🤷‍♂️
  • Wiedergabe 18.12.2019 21:16
    Highlight Highlight Aus aktuellem Anlass und da die NFL-Playoffs wieder vor der Türe stehen, sei daran erinnert, dass es früher 2 Football-Ligen in den USA gab, bevor Trump eine davon in den Sand setzte
    True story!!!
    Benutzer Bild
    • T13 18.12.2019 22:18
      Highlight Highlight Naja alles was er anfasst scheitert.
      Ist doch nix neues.
  • DJ77 18.12.2019 20:48
    Highlight Highlight Ich dachte immer vor dem Gesetz sind alle gleich und nicht die Mehrheit☝️
    • TZL 18.12.2019 23:27
      Highlight Highlight War ja bei Clinton schon nicht der Fall
    • Lucida Sans 19.12.2019 02:56
      Highlight Highlight Kommt auf das Gesetz an.
  • Wat Sohn 18.12.2019 20:32
    Highlight Highlight Nach diesem All-Caps-Tweet von Trump: dieser Kerl scheint ein Anger Management Problem zu haben. Der sollte lieber mit einem Kollegen einen guten alten Film schauen und einfach mal chillen...
    • RicoH 18.12.2019 20:42
      Highlight Highlight Der war gut 👍
    • tagomago 19.12.2019 00:12
      Highlight Highlight Epstein ist tot.
  • Leon1 18.12.2019 20:15
    Highlight Highlight Fun Fact am Rande;

    Während der Kongress Trump mit dem Impeachment beschäftigt, hat er keine Zeit (oder Lust) die Nord Stream 2 Sanktionen zu unterschreiben. Da dieses Sanktionsgesetz eine Schonfrist von 30 Tagen enthält, wird es mit jedem verstrichenen Tag wahrscheinlicher, dass das die Offshore Verlegungsarbeiten an der Pipeline vorher fertig werden und das Sanktionsgesetz gar nie zur Anwendung kommt.

    Deutschland dankt. (Und Russland ebenfalls)
  • Gawayn 18.12.2019 20:08
    Highlight Highlight Es ist wirklich interessant wie sich der Trumpel gebärdet,
    Das obwohl es ziemlich sicher ist, das dieses Impeachement nicht durchgeführt werden wird.

    Wüsste ich nicht, das die Reps egal was Trumpel tut und sagt, sie trotzdem hinter ihm stehen,

    Würde ich glauben Trumpel geht die Muffe.
    Er hat Angst...
  • Spooky 18.12.2019 19:57
    Highlight Highlight Steve King war bis jetzt am besten. 💪

    Schade, dass die meisten von euch
    nicht Englisch können. 😣
    • max julen 18.12.2019 22:01
      Highlight Highlight schade hast du nicht alle tassen im schrank spooky! 🤡
  • Bert der Geologe 18.12.2019 19:03
    Highlight Highlight Meine Erfahrung ist, dass wer die Argumente rumschreien muss, hat keine guten Argumente. So wie die Reps rumschreien, haben sie keine guten Argumente.
  • yoh 18.12.2019 19:01
    Highlight Highlight ++++++Spoilerwarnung++++++


    Nein
  • RicoH 18.12.2019 18:56
    Highlight Highlight Der ist neu:

    Rep's machen jetzt Demokraten verantwortlich, dass dringende Aufgaben im Inland vernachlässigt wurden.

    Und ich dachte bisher, dass die 🍊 alles im Griff hat...
  • Bülach 18.12.2019 18:41
    Highlight Highlight Wenn ja er nichts zu befürchten hat warum so ein Theater macht und Pelosi verunglimpft? Er ist sich ja so sicher, die DEM. Können ja sagen Trump hat die Schlacht verloren aber den Krieg nicht. Es geht in die nächste runde 2020 er ist beschmutzt wer will so einen depen
  • FrancoL 18.12.2019 18:39
    Highlight Highlight Wenn Trump mit negativen Einschätzungen gegen irgend einen anderen Politiker um sich wirft, muss er sich im klaren sein, dass auch der negativste Ausdruck IMMER noch besser sein wird als das Beurteilungsbild der Person Trump.
    Er ist und wird der schäbigste Präsident der USA bleiben.
    • Ueli der Knecht 18.12.2019 20:14
      Highlight Highlight Es gilt sowieso das mathematische Gesetz, dass das Produkt zweier Negative etwas Positives ist.

      Konkretes Beispiel: -1 * -1 = +1.

      oder aus dem Leben:
      Wenn dich ein Arschloch "Arschloch" nennt, dann ist das ein Kompliment.

      Der beste Beweis, dass Trump einen Gegner fürchtet ist, wenn er denen erniedrigende Übernamen verpasst.
      https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_nicknames_used_by_Donald_Trump

      Auch solche Verniedlichungen (Erniedrigungen) gehören zum Krankheitsbild bösartiger Narzissten.
    • Piwi 18.12.2019 20:35
      Highlight Highlight "Er ist und wird der schäbigste Präsident der USA bleiben."

      Das dachten wir bei Nixon und Bush Jr. auch schon, die USA wird aber auch das toppen.
      Kanye West: "Here, hold my beer..."
    • FrancoL 18.12.2019 21:55
      Highlight Highlight Glaube nicht dass Trump zu topen ist.
      Er ist in jeder Beziehung eine Null.
    Weitere Antworten anzeigen
  • RicoH 18.12.2019 18:26
    Highlight Highlight Ich weiss nicht wie es euch geht, aber den Rep's zuzuhören stresst mich gerade enorm.
  • Kampfsalami 18.12.2019 17:49
    Highlight Highlight Könnte mir jemand Mal die Verhältnisse von Dems. und Reps. im Repräsentantenhaus und Senat sagen? Irgendwie habe ich das noch nirgends gelesen😉
    • Juliet Bravo 18.12.2019 20:00
      Highlight Highlight Repräsentantenhaus: 235 D : 199 R
      Senat: 53 R: 47 D (inkl. 2 unabh.)

      Damit wird erwartet:
      - im Repräsentantenhaus brauchts eine einfache Mehrheit 50+% -> Demokraten schaffens
      - im Senat brauchts eine 2/3 Mehrheit 67+% -> keine Chance

      Bei Wikipedia gibts wie immer mehr:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Kongress_der_Vereinigten_Staaten?wprov=sfti1
    • Ueli der Knecht 18.12.2019 20:25
      Highlight Highlight Repräsentantenhaus: 435 Sitze
      ... Demokraten: 235 (2 vakant)
      ... Republikaner: 199 (2 vakant)
      ... Parteilos: 1

      Senat: 100 Sitze
      ... Republikaner: 53
      ... Demokraten: 45
      ... Parteilos: 2
      (und der Vize-Präsident Republikaner Mike Pence hat Stichentscheid bei Stimmengleichheit)
      Benutzer Bild
    • Kampfsalami 18.12.2019 22:35
      Highlight Highlight Danke! War aber eher ironisch gemeint. Aber jetzt haben wir es wider mal genau erklärt👍
    Weitere Antworten anzeigen
  • RicoH 18.12.2019 17:44
    Highlight Highlight Was ich mich die ganze Zeit frage:

    Glauben die Rep's wirklich was sie zum Impeachment von sich geben?

    Ich meine, es sind ja nicht ungebildete Menschen und der Machtmissbrauch ist ja offensichtlich.
  • Varanasi 18.12.2019 17:28
    Highlight Highlight Kann man dieser 🍊 nicht mal Twitter sperren? Das ist ja kaum zum Aushalten.
  • homo sapiens melior 18.12.2019 17:18
    Highlight Highlight Die Reps interessieren sich weder für Gesetze, noch Demokratie, Fairness oder Anstand. Denen geht's ausschliesslich um ihre eigene Machtpositionen. Und damit natürlich auch um ihre Verdienstmöglichkeiten.
    • kettcar #lina4weindoch 18.12.2019 19:45
      Highlight Highlight Stimmt. Leider wäre es mit umgekehrten Vorzeichen nicht anders. Das ist die Welt in der wir inzwischen leben.
    • tagomago 19.12.2019 00:10
      Highlight Highlight Klar. Da sind die Demokraten natürlich ganz anders.
  • Füürtüfäli 18.12.2019 16:54
    Highlight Highlight Trump geht eh in die Geschichte ein. Als dümmster Präsident aller Zeiten und das trotz eines George W. Bush.

    Wobei: George W. Bush war vielleicht nicht klüger, aber doch klug genug, um auf seine Berater zu hören, statt sie im Monatsrhythmus auszuwechseln...
    Seine Politik war unterm Strich auch nicht viel besser, aber wenigstens berechenbar. 🤔
    • Pana 18.12.2019 21:36
      Highlight Highlight Trump wollte, dass Pelosi den Bush impeacht. Weil der gelogen hat. lol.
  • Gasosio 18.12.2019 15:30
    Highlight Highlight Das wird niemals passieren weil spätestens beim Senat Schluss sein wird. Ich denke diese Berichterstattung könnte man sich sparen.
    • Juliet Bravo 18.12.2019 19:13
      Highlight Highlight Wenn das so ist, kannst du dir ja auch die Diskussion dazu sparen, oder?
  • Name_nicht_relevant 18.12.2019 15:07
    Highlight Highlight und was denkt ihr in or out? ich hoffe für die Welt out.. bin gespannt, es könnte Heute Geschichte geschrieben werden :-D
    • Ueli der Knecht 18.12.2019 20:29
      Highlight Highlight Out ist er erst, wenn auch der Senat dem Impeachment zustimmt. Das ist aber zur Zeit leider voll unwahrscheinlich. Aber ich hoff noch auf ein Wunder, vorallem weil auch die Trump-Anhänger dafür beten. ;)

Ausnahmezustand am Flughafen Zürich: Trumps Brigade nimmt den Tower in Beschlag

Der Secret Service bestimmt während des Besuchs von Trump über die Schweizer Flugkontrolle. So sieht die Sonderbehandlung aus.

Der geplante Besuch von US-Präsident Donald Trump am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos führt zum Ausnahmezustand auf dem Flughafen Zürich: Im Kontrollturm gehen auch Angehörige des amerikanischen Secret Service ein und aus, wie die NZZ am Sonntag berichtet. Die Ausnahmen:

Die Sicherheitskräfte erhalten Zutritt zum Tower, um die für Dienstag vorgesehene Ankunft Trumps vorzubereiten. Ein Sprecher der Flugsicherung Skyguide bestätigt entsprechende Informationen der Zeitung: «Es befinden sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel