International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Die Queen traurig, Prinz Charles stinksauer» – das schreibt die Presse zum #Megxit



Der Rückzug als ranghohe Königshaus-Mitglieder von Prinz Harry und seiner Frau Meghan schlägt mächtig Wellen und beherrscht die Schlagzeilen der britischen Presse. Besonders stark eingegangen wird auf den Gemütszustand der Queen: Von «enttäuscht» über «schockiert» bis «wütend» sei sie.

Auch der Fakt, dass die Entscheidung alleine, also ohne Involvierung der Queen oder Prinz Charles verkündet wurde, wird bei der Presse hervorgehoben. Hier sind die Schlagzeilen der wichtigsten britischen Zeitungen:

The Sun

«The Sun» schreibt, die Queen sei «traurig» – und Charles und William stinksauer.

Bild

The Daily Telegraph

«Harry und Meghan verlassen das Unternehmen», steht auf der Titelseite des «Daily Telegraph». Weiter heisst es, dass die «aussergewöhnliche» und «beispiellose» Erklärung die Königin «überrumpelt» habe, da sie erst vor kurzem über die Absichten des Paares informiert worden sei.

Bild

The Times

Die «Times» sagt, dass die Queen sehr enttäuscht über die Nachricht des Paares seit. Die Zeitung betont weiter, es sei der zweite Schlag für die königliche Familie in wenigen Monaten, nachdem Prinz Andrew nach einem «katastrophalen» Interview über seine Verbindungen zu dem verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein von seiner öffentlichen Rolle zurücktrat.

Bild

Metro

Die «Metro» schreibt, die Meldung folge «zunehmenden Spekulationen über das Paar, einschliesslich der Angst um ihre psychische Gesundheit und Spekulationen über ein Zerwürfnis zwischen Harry und Prince William.»

Bild

bild: bbc.com

The Guardian

«The Guardian» sieht den Rückzug als logische Schlussfolgerung des andauernden Medien-Bullyings gegen das Paar und insbesondere Meghan.

Bild

bild: bbc.com

Daily Mail

«Der Zorn der Königin, als Harry und Meghan sagen: ‹Wir hören auf›», titelt die Daily Mail in ihrer «bombshell special issue».

Bild

bild: bbc.com

i

«Die Monarchie durchlebt die turbulentesten Zeiten seit 1936», schreibt «i».

Bild

bild: bbc.com

Daily Express

Der «Daily Express» schreibt, dass die Queen «schockiert» über den Rücktritt von Harry und Meghan sei.

Bild

bild: bbc.com

Financial Times

Die «Financial Times» betont die vom Paar als Grund genannte «finanzielle Unabhängigkeit».

Bild

bild: bbc.com

(mim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Glücklichere Tage: Als Prinz Harry und Meghan Markle im Frühling 2018 heirateten

Unterstützung für Herzogin Meghan

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Waliser protestiert in Unterhosen gegen Corona-Regeln – ohne Erfolg

In Wales gehören Kleider in dem andauernden 17-Tage-Lockdown nicht mehr zu den essentiellen Güter und der Verkauf wurde verboten. Als Antwort darauf begab sich ein Mann, nur in Unterhose bekleidet und mit einer Maske vor dem Mund, in den Supermarkt. Der 38-Jährige und seine Begleiterin, die die Aktion filmte, wurden daraufhin aus dem Supermarkt verwiesen. Dies berichtet «The Independent».

Im Video wird der Mann von einem Sicherheitsangestellten aufgehalten. Dieser teilte dem Mann mit, dass er so …

Artikel lesen
Link zum Artikel