International
Mexiko

Sechs Frauen in Mexiko ermordet – Ermittler finden verkohlte Knochen

Sechs Frauen in Mexiko ermordet – Ermittler finden verkohlte Knochen

18.03.2023, 06:39
Mehr «International»
epa10017201 Members of the Municipal Police, guard an area where a crime was committed in Juarez City, state of Chihuahua, Mexico, 16 June 2022. A shooting at a restaurant in the northern border of Me ...
Bild: keystone

Eine Gruppe von sechs verschwundenen Frauen ist in Mexiko einem Mordverbrechen zum Opfer gefallen. Die verbrannten Knochenreste von fünf der Frauen wurden eindeutig identifiziert - und die Ermittler haben nach eigenen Angaben keine Zweifel, dass auch die sechste umgebracht wurde. Das teilte der Generalstaatsanwalt des zentralen Bundesstaates Guanajuato, Carlos Zamarripa, am Freitag mit. Obwohl in dem nordamerikanischen Land im Durchschnitt fast 90 Menschen pro Tag getötet werden, hatte dieser Fall besondere Aufmerksamkeit erregt, weil selten so viele Frauen auf einmal verschwinden.

Zamarripa zufolge nahm die Polizei sechs Verdächtige fest, bei denen Waffen und Drogen gefunden wurden. Das Motiv und die genauen Umstände der Tat waren zunächst nicht bekannt. Örtlichen Medienberichten zufolge waren die späteren Opfer vor ihrem Verschwinden angeheuert worden, um auf einer Party zu arbeiten.

Die Frauen im Alter von 19 bis 48 Jahren waren am 7. März in der Stadt Celaya zum letzten Mal gesehen worden. Ihre sterblichen Überreste wurden 30 Kilometer entfernt in der Gemeinde Juventino Rosas gefunden. In der Region sind kriminelle Banden aktiv. Experten arbeiteten noch an der Identifizierung weiterer Knochenfragmente, sagte Zamarripa.

In Mexiko grassiert seit Jahren eine Welle der Gewalt. Im vergangenen Jahr kamen auf 126 Millionen Einwohner 31 936 Tötungsdelikte - und das ist nur die offizielle Zahl. Zahlreiche Drogenkartelle und andere kriminelle Gruppen kämpfen um die Kontrolle von Einflussgebieten und Schmuggelrouten. Oft unterhalten sie Verbindungen zu korrupten Politikern und Sicherheitskräften. Die meisten Tötungsdelikte werden nie aufgeklärt. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Vier tote Frauen in Boot vor spanischer Küste gefunden

Im Mittelmeer vor der Küste der südspanischen Stadt Cartagena sind in einem kleinen Boot vier tote Frauen gefunden worden. Das Boot sei am Donnerstag etwa 11,5 Seemeilen (rund 21 Kilometer) von der Küste entfernt entdeckt worden, teilte der spanische Seenotrettungsdienst am Freitag auf X, vormals Twitter, mit.

Zur Story