DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Laut Malaysia stammt der Flügelteil von einer Boeing 777 – auf La Réunion ist zudem eine Flugzeugtür aufgetaucht

02.08.2015, 09:5102.08.2015, 16:04

Nachdem vergangene Woche ein Flügelteil gefunden wurde, das wahrscheinlich zur vermissten MH370 gehört, hat die Polizei ein «zweites Flugzeug-Wrackteil» gefunden. Das meldet die BBC. Es handelt sich offenbar um eine Flugzeugtür und wurde südlich der Stadt St. Denis entdeckt. Angeblich sollen sich ausländische Schriftzeichen sowie eine Illustration darauf befinden.

Laut malaysischen Behörden ist das vor einer Woche auf  La Réunion entdeckte Wrack offiziell als Flügelteil einer Boeing 777 identifiziert. Dies meldet das «Wall Street Journal». Die einzige derzeit vermisste Maschine dieses Typs ist MH370, die im März 2014 verschwand.

(kri)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Vulkanausbruch auf La Palma erschüttert die Insel – was du darüber wissen musst

Erstmals seit 50 Jahren ist auf der spanischen Kanareninsel La Palma am Sonntag wieder ein Vulkan ausgebrochen. Ab 15:12 Uhr Ortszeit (16:12 Uhr MESZ) erschütterten heftige Explosionen die Gegend der Cumbre Vieja im Süden der kleinen Insel, die ganz im Nordwesten der zu Spanien gehörenden Kanaren liegt. Rauch, Asche und Steine wurden in den Himmel geschleudert. Später waren im Fernsehen spektakuläre Bilder von hunderte Meter hohen Feuerfontänen zu sehen, die in den Nachthimmel schossen.

Einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel