International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Alicia Keys, from left, and Dua Lipa present Billie Eilish with the award for best new artist at the 62nd annual Grammy Awards on Sunday, Jan. 26, 2020, in Los Angeles. (Photo by Matt Sayles/Invision/AP)
Alicia Keys,Dua Lipa

Billie Eilish erhält für «Bad Guy» den Grammy für den «Song des Jahres». Bild: AP

Billie Eilish räumt bei Grammy-Verleihung ab – auch ein Schweizer gewinnt



Der Elektropop-Song «Bad Guy» der US-Amerikanerin Billie Eilish ist bei den 62. Grammy Awards zum «Song des Jahres» gekürt worden. Eilish nahm am Sonntagabend in Los Angeles die Auszeichnung zusammen mit ihrem Bruder Finneas entgegen.

Dieser hatte gemeinsam mit der Sängerin das Lied geschrieben. «Das hier ist für alle Kinder, die heute Musik in einem Schlafzimmer machen. Ihr werdet so einen hier bekommen», sagte er.

Die Grammys 2020

Die beiden setzten sich unter anderem gegen Taylor Swift («Lover»), Lady Gaga («Always Remember Us This Way») und Lana Del Rey («Norman F***ing Rockwell») durch.

Zudem gewann die US-Sängerin Eilish bei der Grammy-Verleihung in Los Angeles die Auszeichnung als «Bester neuer Künstler». Sie setzte sich dabei am Sonntagabend (Ortszeit) unter anderem gegen Lizzo (31, «Truth Hurts») und Lil Nas X (20, «Old Town Road») durch.

Eilish erhielt obendrein für «When We All Fall Asleep, Where Do We Go?» den Grammy für das «Album des Jahres». Die 18-Jährige ist in dieser Kategorie die jüngste Preisträgerin seit Beginn der Grammy-Verleihungen 1959. Eilish konnte sich in Los Angeles unter anderem gegen Lana Del Rey, Lizzo und Ariana Grande durchsetzen. Zuvor war ihr auch die Auszeichnung für das beste Pop-Vocal-Album verliehen worden.

Schweizer Musikproduzent Al Walser gewinnt Grammy

Der Schweizer Musikproduzent Al Walser hat bei den 62. Grammy Awards in Los Angeles die Auszeichnung in der Kategorie

Al Walser Bild: EPA

Auch abgestaubt hat der Schweizer Musikproduzent Al Walser – in der Kategorie «Best Children's Album».

Der 43-Jährige erhielt den Grammy Award zusammen mit seinem Produzent-Kollegen Jon Samson für das gemeinsam produziertes Album «Ageless, Songs For The Child Archetype», wie Walsers Presseagent Kory Sanchez der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Montag mitteilte. Seine Dankesrede widmete Walser «dem Wertvollsten, was wir haben – unseren Kindern».

Als Mitproduzent des Albums «Presidential Suite: Eight Variations On Freedom» hatte Walser bereits 2017 einen Grammy Award gewonnen, und zwar in der Kategorie Best Large Jazz Ensemble Album.

(sda/dpa/afp)

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • FrankFL 27.01.2020 17:57
    Highlight Highlight Müsste wohl eher heissen "auch ein Liechtensteiner gewinnt". Auf seiner Homepage schreibt er:
    Al Walser kam aus dem winzigen Land Liechtenstein, wo er sein Studium an der Matura am Liechtenstein Gymnasium abschloss, um in Amerika erfolgreich Musik zu machen.
    Reicht ja eigentlich, dass die Schweizer aktuell die Nationenwertung im Alpin Ski anführen. 😉
  • lincoln_rhyme 27.01.2020 17:32
    Highlight Highlight Um bei den Grammys abzuräumen ist wohl kein musikalisches Talent mehr nötig.
  • Bayon 27.01.2020 13:15
    Highlight Highlight Naja, Musik ist heute so eine Sache, mittlerweile kann es jeder "Trottel" machen da nur noch Mainstream zählt. Somit hat sie diesen Titel unter den Mainstream-Trotteln regelrecht verdient. Aber mit wahrer Musik (Kunst) hat das nichts mehr zu tun.

    Die musischen Zeiten in der Musikbranche sind leider schon lange, sehr lange Geschichte!
  • H. L. 27.01.2020 10:31
    Highlight Highlight Ich mag Billie, halte den enormen Hype um sie aber für übertrieben und befürchte, dass ihr der längerfristig nicht guttun wird.
  • Ohmann94 27.01.2020 10:17
    Highlight Highlight Und die wichtigste Frage des Abends bleibt ungeklärt... WIESO?
  • atorator 27.01.2020 08:17
    Highlight Highlight Ich bin eigentlich ziemlich konservativ was Filme und Musik angeht. Aber ich habe mir auf den medialen Druck hin mal "Bad Guy" angehört.

    Verdammt geiler Song.
    • Klaus07 27.01.2020 11:46
      Highlight Highlight Das Gehauche und Gestöhne finden Sie Geil? Da iwar Je t‘aime von Serge Gainsbourg und Jean Birkin besser!
      Hab mehrmals versucht einen Song von Billie Eilish ganz anzuhören. Hab es nicht geschaft!
    • atorator 27.01.2020 15:38
      Highlight Highlight Also wir duzen uns hier auf Watson, das steht so im Gesetz. Und ich bin froh, dass Du deinen Kommentar nicht in mittelhochdeutsch nach Walter von der Vogelheide verfasst hast.

      Ja, ja, Jane Berkin ist eine wunderschöne Frau und Serge Gainsbourgh ein Lustmolch, aber wir schreiben das Jahr 2020. Dazwischen hat sich ordentlich was getan. Und ja, Boys Boys Boys von Sabrina ist auch schon was her. Aber DAS war ein Video. Puh...
  • Triumvir 27.01.2020 07:55
    Highlight Highlight Absolut verdient.

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Mit 26 schrieb die Amerikanerin «Prozac Nation», das nächste grosse Suchtbuch einer Frau nach «Wir Kinder vom Bahnhof Zoo». Aber nicht die Drogen haben sie jetzt getötet, sondern der Krebs. Ein Nachruf.

Sie nannte sich Bitch. Machte das Wort zum Titel eines Buches, das sie ganz auf Heroin schrieb. Liess sich nackt aufs Cover setzen. Sorgte damit für einen verlagsinternen Skandal. Der Grafiker retouchierte ihre linke, bis dahin gut sichtbare Brustwarze weg. Da war sie 31 und «Bitch» war ihr Wutbuch. Ein feministisches Manifest. Eine Frustration.

Das Buch erschien 1998, ganze zwanzig Jahre vor #MeToo. Es pflügte sich durch die amerikanische Kultur- und Mediengeschichte, lieferte ganze Opfer- und …

Artikel lesen
Link zum Artikel