International
Royals

König Charles überträgt seiner Schwester grosse Aufgabe bei Krönung

epa10572354 A handout picture provided by the British Ministry of Defence (MoD) shows his Majesty, King Charles III, saluting to staff and cadets at the Royal Military Academy in Sandhurst, Britain, 1 ...
König Charles bei Soldaten.Bild: keystone

König Charles überträgt Familienmitglied grosse Aufgabe bei Krönung

27.04.2023, 12:1427.04.2023, 16:48
Vera Siebnich / watson.de
Mehr «International»

Die Krönung der Monarchen im britischen Königshaus ist mit vielen Traditionen verbunden. Zwar will König Charles III. die Zeremonie modernisieren und deshalb einige Dinge etwas anders machen als seine Mutter Queen Elizabeth II. bei ihrer Krönung vor 70 Jahren. Dennoch gibt es eine Menge Aufgaben und Bräuche, die schon Jahrhunderte zurückreichen und auf die auch Charles nicht verzichten will.

Nun wurde bekannt, dass der König einem Familienmitglied eine wichtige Aufgabe bei seiner Krönung übertragen hat. Insidern zufolge ist sie ein grosser Vertrauensbeweis des Monarchen. Charles setzt damit an seinem grossen Tag ein wichtiges Zeichen.

Krönung von König Charles: Belohnung für seine Schwester

Wie der «Mirror» berichtet, wird Prinzessin Anne bei der Zeremonie eine ganz besondere Rolle bekommen. Die einzige Schwester von Charles soll am Tag der Krönung als sogenannte «Gold-Stick-in-Waiting» auftreten. «Gold Stick» ist die Bezeichnung für einen Bediensteten am Hof, der für die persönliche Leibwache des Königs zuständig ist. Zwar hat der seit der Regentschaft von Queen Victoria nur noch zeremonielle Aufgaben, doch die Bedeutung dieser Rolle ist nach wie vor gross.

Britain's Princess Anne arrives to attend the annual Commonwealth Day service at Westminster Abbey in London, Monday, March 13, 2023. (AP Photo/Frank Augstein)
Prinzessin Anne, «Gold-Stick-in-Waiting».Bild: keystone

So wird Anne beim Krönungsumzug von der Kirche zurück zum Palast die aus 6000 Mitgliedern des Militärs bestehende Parade anführen und direkt hinter der Kutsche mit Charles und Camilla herreiten.

Charles soll Anne persönlich gesagt haben, dass er sich wünscht, sie würde dieses Amt übernehmen, berichtet der «Mirror». «Er belohnt die Princess Royal für ihre Loyalität und ihre unerschütterliche Hingabe an ihre Pflichten vor allem anderen», zitiert die Zeitung eine Palastquelle.

Dass Charles seine Schwester für diese Aufgabe ausgesucht hat, ist ein Zeichen seiner grossen Wertschätzung für sie. Das glaubt auch Historikerin Marlene Koenig. «Sie war die erste Frau, die zum Oberst der Blues and Royals ernannt wurde, die erste Frau, die dadurch 'Gold Stick in Waiting' wurde», gibt sie im Interview mit «Hello» zu bedenken. Die Palastquelle sagte gegenüber dem «Mirror» weiter:

«Der König schätzt seine Schwester als seine rechte Hand und das hier ist ein perfektes Beispiel für diese Art von Beziehung.»

Tatsächlich gilt vor allem Anne als besonders pflichtbewusst, erfüllt ihre Aufgaben innerhalb der Königsfamilie seit Jahren tadellos. Von britischen Zeitungen wird sie regelmässig als «fleissigste Royal» ausgezeichnet, weil sie sowohl 2021 als auch 2022 die meisten Termine innerhalb der Königsfamilie wahrnahm und das, obwohl Charles zu diesem Zeitpunkt schon immer mehr Aufgaben von seiner Mutter übernommen hatte.

Charles setzt ein Zeichen

Mit der Entscheidung, Anne diese wichtige Aufgabe anzuvertrauen, könnte Charles bei seiner Krönung also ein deutliches Zeichen setzen. Er belohnt die Familienmitglieder, die sich durch Fleiss und Loyalität auszeichnen. Dazu passt auch, dass nur die sogenannten «working Royals» mit Camilla und ihm gemeinsam nach der Krönung das Volk vom Balkon des Palastes aus begrüssen sollen, wie zuletzt von mehreren Medien berichtet wurde.

LONDON, UNITED KINGDOM - DECEMBER 06: (EMBARGOED FOR PUBLICATION IN UK NEWSPAPERS UNTIL 24 HOURS AFTER CREATE DATE AND TIME) Camilla, Queen Consort arrives at the annual Reception for Members of the D ...
Camilla.Bild: Getty Images Europe

Neben Charles und Camilla sollen etwa laut dem «Independent» auch Prinz William und Prinzessin Kate mit ihren Kindern, Anne mit ihrem Mann Sir Tim Laurence und der Herzog und die Herzogin von Edinburgh, Prinz Edward und Sophie Wessex, mit auf dem Balkon stehen. Prinz Harry und Prinz Andrew werden nicht mit ihrer Familie auf dem Balkon stehen. Das war schon bei den Feierlichkeiten zum Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. der Fall.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
«Every stinking time» – König Charles' Fülli macht ihm Mühe
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11
Kein Publikum im Studio: Biden und Trump stimmen Regeln für TV-Duell zu
US-Präsident Joe Biden und sein Herausforderer Donald Trump haben sich auf die Regeln für ihr erstes Fernsehduell vor der Wahl im November geeinigt.

So soll während des 90-minütigen Schlagabtauschs zu bester Sendezeit am 27. Juni (nach deutscher Zeit 28. Juni) jeweils das Mikrofon des Präsidentschaftsbewerbers stumm geschaltet bleiben, der gerade nicht spricht. Wer auf welcher Seite der Bühne steht, wird per Münzwurf entschieden, wie der übertragende Sender CNN am Samstag weiter mitteilte. Biden und Trump müssen frei sprechen, dürfen keine Spickzettel mit ans Rednerpult nehmen und bekommen lediglich Kugelschreiber und Notizblöcke gestellt. Kontakt zu ihren Wahlkampfteams ist ihnen auch während der beiden Werbeunterbrechungen verboten.

Zur Story