International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trump will mit Flussdiagramm Corona-Ängste lindern – doch das Internet hat andere Pläne



Donald Trump hat am Freitag den nationalen Notstand in den USA ausgerufen. Mit der Massnahme würden weitere Bundesmittel in Höhe von bis zu 50 Milliarden Dollar zur Bekämpfung des Coronavirus Sars-CoV-2 freigesetzt, sagte Trump bei einer Pressekonferenz im Rosengarten des Weissen Hauses.

Auch solle es einfachere Testverfahren geben, wie zum Beispiel einen Drive-Thru, wie es in Südkorea schon praktiziert wird.

Die Pressekonferenz in voller Länge:

abspielen

Video: YouTube/NBC News

Um die Pläne der Regierung zu veranschaulichen, kam auch ein Plakat mit einem Flussdiagramm zum Einsatz.

Dieses sollte auf einfache Art und Weise erklären, wie der Ablauf der Tests vonstatten gehen soll. Etwas gar einfach, fand Samantha Bee, Komikerin und Moderatorin der US-Show «Full Frontal».

Auf Twitter postete sie das Bild mit einem leeren Plakat und forderte die Twitter-Gemeinschaft auf, ihre eigene Version zu kreieren. Das liessen sich die Online-Trolle nicht zweimal sagen und nutzten die Möglichkeit, um den Umgang der US-Regierung mit dem Coronavirus zu kritisieren. Die besten wollen wir euch nicht vorenthalten:

«Wascht eure verdammten Hände»

«Kennt irgendjemand die Telefonnummer von Präsident Obama?»

«Wir haben keine Ahnung, was wir machen.»

«Bitte setzt mich nicht unter Quarantäne mit ihm.»

«Bist du am Arsch? Ja.»

«Alles wird gut. »

«Es gibt genügend WC-Papier.»

Ah ja, der gute alte Sharpie.

«Wir werden alle sterben, wenn wir ihn nicht rauswählen.»

«Und nun eine Meldung unserer Sponsoren.»

«Schaut ihn euch an und sagt mir dann bitte, dass es einen Gott gibt.»

«Der Beweis, dass der Präsident nicht lesen kann.»

«Er fässt uns an, sendet bitte Hilfe!»

(dfr)

Donald Trump in Indien

Die beste Parodien der Clinton/Trump Debatte

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • fidget 14.03.2020 15:58
    Highlight Highlight Danke, ich musste eben so heftig lachen, dass mir die Tränen kamen. Sehr erfrischend all diese Twitter-Kreativität.
  • Sherlock_Holmes 14.03.2020 15:45
    Highlight Highlight «PANDUMPIC» (Official Trailer)

    The Daily Show with Trevor Noah
    Play Icon
  • Sherlock_Holmes 14.03.2020 15:26
    Highlight Highlight «Das Cover des aktuellen «New Yorker», gezeichnet von Brian Stauffer, abfotografiert von Viktor Giacobbo.»

    Lachen über Corona – Folge 2
    TA 14.03.20
    Benutzer Bild
  • Hiker 14.03.2020 15:16
    Highlight Highlight Ist das Bildchen gefaket? Das sieht aus wie von meinem 4 Jährigen Enkel gebastelt. Also bitte: Sind sie krank? Ja, gehen Sie zum drive thru Test, Test geht zum Testcenter, Resultat. Was für ein Witz und seine Lakaien so 🤓
  • Prometheuspur 14.03.2020 14:29
    Highlight Highlight Trump möchte so vieles!?! Trump will dies und Trump will das, dabei kann er doch kaum irgendwas.
    Amis halt.   ˆ▿ˆ
  • Sherlock_Holmes 14.03.2020 14:06
    Highlight Highlight Das Trump-Paradoxon:

    Er hat seine Hände überall ohne irgendwas im Griff zu haben.
  • Hanibald 14.03.2020 13:55
    Highlight Highlight Das Tragische an der Geschichte: Google arbeitet gar nicht an dieser Screening Site...
  • Basti Spiesser 14.03.2020 13:53
    Highlight Highlight „Das Internet“ wiedermal...
    • max julen 14.03.2020 14:06
      Highlight Highlight basti, angebrachter wäre, trump und seine inkompetente lakaien wieder mal...

      aktion -> reaktion! weisch 🤡
    • ujay 15.03.2020 16:29
      Highlight Highlight .....na und der Basti erst🙄🙄🙄
  • Gawayn 14.03.2020 13:48
    Highlight Highlight Ich kann mich grad nicht entscheiden...

    Ist so eine naive Haltung zum lachen

    Solch Kompetenzmangel
    Zum heulen

    Oder soll man sich über so Deppen einfach nur ärgern?
  • swisskiss 14.03.2020 13:13
    Highlight Highlight Da steht man hin und verkündet, dass man Abstand zu Anderen halten und auf das Händeschütteln verzichten soll und dann steht man Schulter an Schulter zusammen und Trump bedankt sich mit einem kräftigen Händedruck.

    Doch, ich bin sehr optimistisch, dass die US Regierung wirklich alles im Griff hat...
    • Lioness 14.03.2020 16:31
      Highlight Highlight Auch bei der Pressekonferenz der Deutschen gestern: Politiker sitzen alle nebeneinander, die Presse in einem grossen Klüngel vornedran, stossen sich noch gegenseitig an. Unsere Schweizer Gestern: sassen alle schön auseinander und die Presse war im ganzen Saal verteillt. Hat mir gefallen. Trumps fleissiges Händeschütteln ist natürlich der Gipfel; wie immer.
  • Henzo 14.03.2020 13:03
    Highlight Highlight Das eine Mal werden Trolle verteufelt und dann wieder gefeiert. Entscheided euch.
    • max julen 14.03.2020 14:03
      Highlight Highlight das leben ist halt nicht schwarz oder weiss!
      wirst di auch noch erkennen, wenn erwachsen bist! 🤡
    • Henzo 14.03.2020 15:35
      Highlight Highlight Ich weiss schon: Der Inhalt des Trollens spielt eine untergeordnete Rolle. Sie ist gut, wenn sie andersdenkende betrifft und schlecht, wenn sie auf meine Interessrnsgruppe trifft.
    • JaneSodaBorderless 14.03.2020 16:23
      Highlight Highlight Schlecht ist, wenn der Präsident 0,0 Ahnung hat, alles verharmlost und beschönigt, falsch darstellt und Hygienemassnahmen missachtet.
    Weitere Antworten anzeigen
  • DunkelMunkel 14.03.2020 12:56
    Highlight Highlight Hat jemand Infos zum übermäßigen Kopfnicken der Personen, die hinter Trump stehen? Beeinflussung der Akzeptanz von dem was sie sagen?
    • swisskiss 14.03.2020 18:10
      Highlight Highlight DunkelMunkel: Das ist die Gebärdendolmetscherin von Trump, Elisa Inhisanus (ironie off(?))
  • chreischeib8052 14.03.2020 12:35
    Highlight Highlight ohhh da muss ich erst ma einen durchziiiehn..
  • Lowend 14.03.2020 12:25
    Highlight Highlight Wie sagte es einer unserer Berner Magistraten so schön: «Rire c'est bon pour la santé!»

    Danke Watson für die Lacher und in dem Sinne allen viel Gesundheit und sorgt für euch, dann sorgt ihr für alle!

People-News

Chuck Norris wird 80. Nur seine Witze sind noch älter. Doch sie sind wie Wein

Du hast trotzdem geklickt. Vermutlich heimlich. Sodass dein Hintendran im Bus es nicht sieht.

Denn seien wir ehrlich. Chuck-Norris-Witze sind auch nach hundert Jahren immer noch lustig. Und hier kommen die besten 80.

Artikel lesen
Link zum Artikel