International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Syrische Kurden werfen Türkei Bruch der Waffenruhe vor



A convoy of Turkish backed Free Syria Army is about to cross into Turkey near the town of Azaz, Syria, Wednesday, Oct. 16, 2019. (AP Photo)

Von der Türkei unterstützte Milizionäre in Azaz, Syrien, am 16. Oktober. Bild: AP

Syriens Kurden werfen der Türkei einen Bruch der Waffenruhe im Norden des Landes vor. Die türkische Armee und ihre lokalen syrischen Verbündeten hätten drei Orte in der Nähe der Stadt Al-Hassaka angegriffen, erklärte der Sprecher der von der Kurdenmiliz YPG angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF), Mustafa Bali, am Donnerstag über Twitter.

Auch die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete von Kämpfen in dieser Region. Am Mittwochabend seien SDF-Kräfte mit protürkischen syrischen Milizionären zusammengestossen. Allgemein herrsche im Norden Syriens nach der neuen Waffenpause angespannte Ruhe. Von türkischer Seite gab es zu den Vorwürfen zunächst keine Informationen.

SDF-Sprecher Kino Gabriel bekräftigte, die SDF-Truppen hielten sich an die Waffenruhe und übten nur ihr Recht auf Selbstverteidigung aus. Er forderte die USA auf, diese Angriffe zu stoppen.

Russland als Verbündeter der syrischen Regierung und die Türkei hatten sich am Dienstag auf eine Verlängerung der Waffenruhe im Norden Syriens geeinigt.

Die Vereinbarung sieht zudem vor, dass sich die kurdischen Kräfte von der syrisch-türkischen Grenze zurückziehen müssen. Die türkische Armee hatte vor mehr als zwei Wochen einen Angriff auf die YPG begonnen. Die Türkei sieht in der Miliz eine Terrororganisation und bekämpft sie deswegen. (sda/dpa)

Türkei startet Offensive gegen Kurden in Syrien

Dieser Syrer rappt über Krieg, Diktatur und Tyrannei

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

101
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

20
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

101
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

20
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • malu 64 24.10.2019 22:38
    Highlight Highlight Die einzig wahren Terroristen in dieser Gegend sind eindeutig die Türken. Die Kurden machen nur von ihrem Recht auf Notwehr gebrauch.
  • flausch 24.10.2019 16:50
    Highlight Highlight Welche Waffenruhe?
    Die Türkei hat diese und die letzte sogenannten "Waffenruhen" von anfang an nie eingehalten. DIe Angriffe und Menschenrechtsverletzungen wurden nie ausgesetzt.

    Was für eine Verarschung...

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Jahrelang verrichteten die Kurden für den Westen die «Drecksarbeit» am Boden im Kampf gegen die Terrormiliz IS. Zum Dank werden sie nun im Stich gelassen. Trump ordnete am Sonntag einen weiteren Truppenrückzug aus Syrien an und rammt den Kurden somit vollends das Messer in den Rücken. Die US-Demokraten und natürlich die Kurden selbst sprechen von Verrat. Die Türkei betrachtet die Kurden-Milizen als Terrororganisation. Der türkische Präsident Erdogan sieht nun die Zeit gekommen, um eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel