International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07838884 German businessman Hans Rudolf Woehrl (L), his wife, German politician Dagmar Woehrl (2-L), and German businessman Frank Thelen (R) and his wife Nathalie Thelen-Sattler (3-L) attend the Bertelsmann Party 2019 in Berlin, Germany, 12 September 2019 (issued 13 September 2019). More than 600 guests from all fields of society were invited to the event.  EPA/CLEMENS BILAN

Frank Thelen (ganz rechts) will nicht mehr «tagelang im Fernsehstudio sitzen». Bild: EPA

Mitglied der ersten Stunde – dieser «Höhle der Löwen»-Star verlässt die Show

Seit 2014 gab es zehn Investoren in der TV-Show «Die Höhle der Löwen». Viele der altbekannten Gesichter sind nicht mehr dabei. Für einen der Löwen hat es sich nun auch ausgebrüllt. Er war Mitglied der ersten Stunde.



Ein Artikel von

T-Online

Seit Sendebeginn war er an Bord der Gründershow «Die Höhle der Löwen». In dieser Zeit hat er in unzählige neue Geschäftsmodelle investiert – meist erfolgreich. Doch damit ist nun Schluss, wie der Unternehmer im Interview mit der «Bild am Sonntag» sagte. Frank Thelen steigt aus der Show aus. Seine Gründe sind vielfältig, wie er verriet.

«Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht», erklärte er und liefert auch gleich einen Grund: «Ich möchte wieder mehr Zeit für meine eigentliche Arbeit, also die Suche nach neuen Technologien und spannenden Investments haben, anstatt tagelang im Fernsehstudio zu sitzen.»

«Meine eigentliche Arbeit mit dem TV-Job ist zu viel»

Der 44-Jährige sagte, dass er eigentlich nie wirklich in die Showbranche gepasst habe. Fernsehen sei eine interessante Welt, aber es sei nie wirklich seine gewesen, so Thelen. Zudem habe der Unternehmer zu wenig Zeit gehabt für seine eigenen Geschäfte: «Leider ist meine eigentliche Arbeit zusammen mit dem TV-Job zu viel geworden.» Im Jahr sei Thelen bis zu 40 Tage für die Löwen im Einsatz gewesen und musste sich um die Deals kümmern.

«Die Höhle der Löwen» gehört zu den erfolgreichsten Sendungen im deutschen Fernsehen. Die Show zeigt sich immer wieder mit neuen Gesichtern. Nur Frank Thelen und Judith Williams  waren von den aktuellen Investoren schon in der ersten Sendung mit dabei. Neben Thelen sind bisher auch Jochen Schweizer , Vural Öger und Lencke Steiner ausgestiegen.

(iger/t-online.de)

Unsere 18 Streaming Tipps für den November

Nacktbilder und Roger Köppel – Nico geht bei Gülsha zu weit

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Simsalabum 10.11.2019 12:53
    Highlight Highlight Schade. Meine Wunschkombination rückt somit noch weiter in die Ferne (Jochen, Judith, Frank, Ralf und Carsten). Ich mag die anspruchslose Unterhaltung der Höhle der Löwen sehr. Perfekt um mal abzuschalten. Finde die Löwen auch um einiges sympathischer als die Sharks und die Dragons.

Dieses nukleare Grab im Pazifik droht gerade auszulaufen – Klimawandel und USA sei Dank

Auf den Marshallinseln wurden im Kalten Krieg mehr als 60 Atombomben getestet. Die radioaktiv verseuchte Erde wurde in ein Loch geschüttet und mit einer Betonkuppel versiegelt. Nun droht «The Tomb» jedoch auszulaufen.

Wo befindet sich eigentlich das am stärksten verstrahlte Gebiet der Welt? Fukushima? Tschernobyl?

Falsch. Es ist eine kleine Insel namens Runit auf den Marshallinseln. Forschende der US-amerikanischen Columbia University untersuchten das Gebiet für eine Studie und kamen zum Schluss, dass gewisse Strahlenwerte auf Runit bis zu 1000 Mal höher waren als in Tschernobyl.

Dies ist auch nicht weiter verwunderlich: Während dem Kalten Krieg haben die USA auf den Eilanden der Marshallinseln, die ungefähr …

Artikel lesen
Link zum Artikel