DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Donald Trumps verbaler Aussetzer sorgt für viele Reaktionen in den Sozialen Medien.
Donald Trumps verbaler Aussetzer sorgt für viele Reaktionen in den Sozialen Medien.Bild: AP

Donald Trump hat an Rally in New Jersey einen Aussetzer – sogar auf Fox News lachen sie

29.01.2020, 04:4029.01.2020, 14:18

Donald Trump steht derzeit wegen des Impeachment-Prozesses sowie des Auftauchens brisanter Enthüllungen seines ehemaligen Sicherheitsberaters John Bolton das Wasser bis zum Hals. Zudem wird er für seinen eben enthüllten Nahost-Friedensplan kritisiert – er sei parteiisch.

Da kommt es Trump vermutlich gerade gelegen, dass er am Dienstag vor seine Anhängerschaft in New Jersey treten konnte und bejubelt wurde.

Trump äusserte sich dabei über seine Lieblingsthemen: Die Mauer zu Mexiko und wie Mexiko dafür zahlen wird, Steuer-kürzungen und darüber, wie er Amerika «Great Again» machen will. Seine Anhänger freuten sich und Trump schien den Zuspruch zu geniessen.

Doch es kam bei seinem Auftritt erneut zu zwei Aussetzern, bei denen Trump die Wörter «criminal» und «witch» nicht aussprechen konnte und stattdessen undeutlich brabbelt ehe er den Satz abbrach und neu formulierte.

Für den Pro-Trump-Sender «Fox News» war der verbale Zwischenfall sogar Grund genug, um die Übertragung kurzfristig abzubrechen. Im Hintergrund hört man sogar das Lachen des Moderators. Es war nämlich nicht das erste Mal, dass Trump solche Entgleisungen hatte.

In der Tat hatte Trump bereits mehrere solche Zwischenfälle. Einige sehen darin sogar Anzeichen einer Demenz – ein Gerücht, denn Trumps Ärzte sagen ihm beste Gesundheit nach. Hier drei Beispiele für vorherige verbale Zwischenfälle:

In diesem Video kämpft Trump mit dem Wort «origins» – stattdessen sprach er von «oranges». Auch das Wort «anonymous» scheint ihm Mühe zu bereiten:

In den Sozialen Medien geht das Video von Trumps Rally durch die Decke und es gibt entsprechend viele Kommentare dazu:

Die Reaktionen

(mim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Impeachment: Trumps Verteidiger-Team

1 / 10
Impeachment: Trumps Verteidiger-Team
quelle: ap / patrick semansky
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Robert Habeck zu Trump Rede in Davos

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

48 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
FITO
29.01.2020 06:02registriert April 2019
Ist dies nur Aphasie oder schon Demenz im Endstadium?
Ich tippe eher auf letzteres.
33321
Melden
Zum Kommentar
avatar
Jaklar
29.01.2020 05:24registriert September 2015
Er lügt ja immer wenn er das maul aufmacht. Jeder aussetzer ist eine lüge weniger. ;)
21219
Melden
Zum Kommentar
avatar
namib
29.01.2020 06:57registriert März 2018
Beim Wort „criminal“ schiessen wohl tausend Gedanken durch seinen Kopf, die ihn kurz aus der Fassung bringen (überteuerte Rechnungen an den Staat von meinen Resorts...undurchsichtige Immobiliengeschäfte mit russischen Oligarchen...Amtsmissbrauch zum persönlichen Vorteil...wie sitzt überhaupt meine Frisur?)
1369
Melden
Zum Kommentar
48
Banksy soll Ehrenprofessur bekommen – Zeremonie mit leerem Stuhl

Der mysteriöse britische Streetart-Künstler Banksy soll mit einer Ehrenprofessur ausgezeichnet werden. Das berichtete die BBC am Donnerstag unter Berufung auf die britische University for the Creative Arts (UCA), die mehrere Standorte in den englischen Grafschaften Kent und Surrey unterhält.

Zur Story