International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
October 14, 2020, New York City, United States: A woman wearing a face mask poses for a photo next to the newly installed statue of Medusa With The Head of Perseus by Argentine-Italian artist Luciano Garbati at the Collect Pond Park in New York City. New York City United States - ZUMAs197 20201014_zaa_s197_341 Copyright: xJohnxNacionx

Medusa mit dem abgetrennten Kopf des Perseus. Bild: www.imago-images.de

Zwei neue Frauen-Statuen sorgen in New York für Wirbel



Zwei neue und völlig unterschiedliche Frauen-Statuen – eine Nonne und eine nackte Frau – haben auf ebenfalls völlig unterschiedliche Art und Weise in New York für Wirbel gesorgt.

Vor dem Gerichtsgebäude im südlichen Manhattan, in dem unter anderem der frühere Hollywood-Mogul Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen verurteilt wurde, steht seit kurzem eine Medusa-Statue – nackt, mit Schwert in der einen und abgeschnittenem Kopf in der anderen Hand. Die Skulptur sei als Symbol der #MeToo-Bewegung gegen sexuelle Gewalt ausgewählt worden, sagte ihr Erschaffer, der argentinische Künstler Luciano Garbati.

October 14, 2020, New York City, United States: A man wearing a face mask poses for a photo next to the newly installed statue of Medusa With The Head of Perseus by Argentine-Italian artist Luciano Garbati at the Collect Pond Park in New York City. New York City United States - ZUMAs197 20201014_zaa_s197_346 Copyright: xJohnxNacionx October 14, 2020, New York City, United States: A man wearing a face mask poses for a photo next to the newly installed statue of Medusa With The Head of Perseus by Argentine-Italian artist Luciano Garbati at the Collect Pond Park in New York City. New York City United States - ZUMAs197 20201014_zaa_s197_346 Copyright: xJohnxNacionx October 14, 2020, New York City, United States: A man wearing a face mask poses for a photo next to the newly installed statue of Medusa With The Head of Perseus by Argentine-Italian artist Luciano Garbati at the Collect Pond Park in New York City. New York City United States - ZUMAs197 20201014_zaa_s197_346 Copyright: xJohnxNacionx October 14, 2020, New York City, United States: A man wearing a face mask poses for a photo next to the newly installed statue of Medusa With The Head of Perseus by Argentine-Italian artist Luciano Garbati at the Collect Pond Park in New York City. New York City United States - ZUMAs197 20201014_zaa_s197_346 Copyright: xJohnxNacionx

Bild: www.imago-images.de

Im Internet liess die Kritik an dem Kunstwerk nicht lange auf sich warten: Warum ausgerechnet eine von einem Mann erschaffene Skulptur, die ausserdem schon 2008 lange vor dem Beginn der #MeToo-Bewegung entstanden sei, ausgewählt worden sei, fragten zahlreiche Menschen.

Andere wunderten sich, warum die Figur aus der griechischen Mythologie den abgetrennten Kopf des Perseus und nicht den des Poseidon – der Sage nach ihr Vergewaltiger – in der Hand halte.

Einige Strassenblocks weiter südlich sorgte eine ganz andere neue Skulptur aus ganz anderen Gründen für Wirbel: Die Statue der Nonne Franziska Xaviera Cabrini, die im 19. Jahrhundert aus Italien in die USA ausgewandert war, sich zeit ihres Lebens vor allem für Einwanderer einsetzte und 1946 als erste US-Amerikanerin heilig gesprochen wurde, wurde von Gouverneur Andrew Cuomo der Öffentlichkeit übergeben.

 Medusa With The Head unveiling sculpture in NYC View of Medusa With The Head of Perseus MWTH sculpture unveiled in Collect Pond Park in honor the Me Too movement. Sculpture inverts the narrative of myth of Medusa, portraying her in a moment of somberly empowered self-defense. In myth Medusa is herself blamed and punished for the crime of which she was the victim. Godess Athena banishes and curses Medusa with a monstrous head of snakes and a gaze which turns men to stone. She was beheaded by the epic hero Perseus. Sculpture has been installed directly in front of New York Criminal Court where Harvey Weinstein trial took place. New York New York United States Copyright: LevxRadin

Bild: www.imago-images.de

Damit widersetzte sich Cuomo einer Initiative von Bürgermeister Bill de Blasio, mit dem er seit Jahren im Streit liegt. Diese setzt sich zwar für mehr Statuen von Frauen in der Millionenmetropole ein, hatte Cabrini aber nicht auf der Liste. (cki/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Für immer unvergessen! Diese Sportler gibt's als Statue

Unabhängigkeitstag und zerstörte Statuen in den USA

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

88 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
felixJongleur
16.10.2020 08:32registriert December 2014
Ein Foto der Nonnenstatue wäre jetzt noch flott gewesen.
10682
Melden
Zum Kommentar
Hamudi Dudi
16.10.2020 08:54registriert September 2019
In der griechischen Mythologie wird Medusa von Perseus enthauptet, aber die Amis haben ja sowieso ein spezielles Verständnis bezüglich europäischer Mythologie.
48824
Melden
Zum Kommentar
Sprachrohr
16.10.2020 08:19registriert July 2020
Tödliche Gewalt als Zeichen gegen sexuelle Gewalt... ein etwas unausgereifter "künstlerischer" Ansatz.
Aber heute gehts halt immer mehr um kurzfristige Effekthascherei und Polemik, auch in der Kunst.
44747
Melden
Zum Kommentar
88

«Sie zerstört ihn»: US-Zuschauer feiern Moderatorin für Satz in Trump-Interview

Nachdem das TV-Duell zwischen Präsident Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden wegen der Corona-Erkrankung des US-Staatsoberhauptes abgesagt werden musste, kam es am Donnerstagabend zum Fernduell der beiden Kandidaten. Biden war zu Gast beim Sender ABC – Trump sass bei NBC. Bei den Fragen der Interviewerin Savannah Guthrie geriet der US-Präsident heftig ins Schleudern. Die US-Bürger feiern die Moderatorin nun für ihren aggressiven Stil.

Guthrie befragte den Präsidenten unter anderem …

Artikel lesen
Link zum Artikel