International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this July 14, 2009, file photo, President Barack Obama throws out the ceremonial first pitch during the MLB All-Star baseball game in St. Louis. (AP Photo/Nam Y. Huh, file)
Barack Obama

Zwischen 2009 und 2017 Präsident der Vereinigten Staaten: Barack Obama wirft einen Ball am Baseball-All-Star-Game im Jahr 2009. Bild: AP

10 Skandale von Barack Obama, die wir ganz vergessen haben



Du denkst, Donald Trump weiss sich nicht zu benehmen? Na, dann schau dir mal an, was sein Vorgänger alles so getrieben hat! Nachfolgend eine Liste von zehn Skandalen und den Reaktionen der US-Medien, die Barack Obamas Präsidentschaft in den Grundfesten erschütterten.

Als Obama einen Velohelm trug

«Obama trägt einen Velohelm, während Putin oben ohne auf einem Pferd sitzt.»

«Das ist erniedrigend. Unnötig. Ihr verdient etwas besseres. Wir als Land verdienen etwas besseres. Und wir können es besser.»

Als Obama mit seiner Ehefrau ausging – und deswegen nach New York flog

«Sie hätten ein weniger extravagantes Date haben sollen»

«Was sendet das nur für eine Nachricht an die beiden Töchter?»

Als Obama einen beigen Anzug trug

«Es ist umöglich, dass irgendjemand unter uns verzeihen kann, was der Präsident gestern gemacht hat.»

«Wegen der schlechten Umfragewerte, sind sie bereit, alles zu machen.»

Als sich Obama vor den Saudis verneigte

«Unter seinem Kopf. Unter seiner Schulter!»

«Die Message ist: Der Islam ist jedem König, jedem Präsidenten der Welt überlegen.»

Als Obama ein Mitglied der Marines bat, den Schirm zu halten

«Viele Leute beschweren sich. Marines seien zu trainiert, um einen Schirm zu halten.»

«Umbrella-Gate!»

Als Obama einen Selfie-Stick benutzte

«Der Mann, dem wir den Knopf für die Atombomben anvertrauen, benimmt sich wie ein 12-Jähriger.»

«Ein neuer Tiefpunkt für unseren jugendlichen Präsidenten.»

Als Obama ohne Jacket im Oval Office sass

«Ich bin enttäuscht, das zu sehen. Kurze Ärmel. Laissez-Faire. Da entsteht ein Garderoben-Feeling.»

«Der Präsident ist erneut unter Feuer. Dieses Mal wegen seiner Kleider.»

Als Obama keinen USA-Pin trug

«Wir haben ihn danach gefragt, er hatte keine guten Antworten darauf.»

«Er zollt der amerikanischen Flagge keinen Respekt.»

Als Obama mit einem Caffe Latte salutierte

«Das andere Problem mit dem Bild ist: Er hat eine freie Hand. Doch er hält damit die Krawatte!»

«Alle sprechen darüber. Der Präsident hat mit einem Latte in der Hand einen Marine salutiert.»

Als Obama einen Cheesburger mit Senf bestellte

«Wer isst einen Cheesburger mit Dijon-Senf? Was soll das?»

«Was für ein Mann bestellt einen Cheeseburger ohne Ketchup?»

(cma)

Die besten Bilder von Barack Obama

Obama-Rede zu Mandelas 100. Geburtstag

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

169
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
169Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • IZO 20.11.2019 12:30
    Highlight Highlight Jö 😍
  • Keewee 20.11.2019 10:33
    Highlight Highlight Erwähnenswert wäre auch dass er in seiner gesamten Amtszeit, also 8 Jahre, jeden Also wirklich jeden Tag Krieg führte. Und dazu noch das alle Kriege ohne Genehmigung des UN-Sicherheitsrates geschehen ist.
    Kleine Erinnerung an die UN Charta!
  • Victor Paulsen 19.11.2019 17:22
    Highlight Highlight Diese Aussage, dass Obama so grauenvoll war, weil er angeblich der Präsident mit den meisten Kriegen war, kann ich nicht mehr hören. Obama hatte einfach auch „pech“ mit seiner Situation in der Zeit.
    Ein vergleich
    J. F. K. Einer der wohl besten Präsidenten der USA.Er war ja während dem Kalten Krieg und Kubakrise, eine der wohl grauenvollsten Zeiten,Präsident. Doch Er war für vieles grausame in der Zeit nicht verantwortlich. Es war einfach die Stimmung im Volk.
    Wäre dazumal jemand wie Trump Präsident gewesen wäre, gäbe es diese Welt wohl nicht mehr
    Präsidenten mit vielen Kriegen sind ggf. gut
  • der_senf_istda 19.11.2019 14:50
    Highlight Highlight Gott sei Dank ist dieser Obama Alptraum vorbei, der Mann ist ja sowas von peinlich. Die ganze Welt hat über Amerika gelacht.
    • Wiedergabe 19.11.2019 23:13
      Highlight Highlight 🤣🤣
  • Schwar 19.11.2019 13:40
    Highlight Highlight Ich empfinde die Ermordung Ghaddafis und die unbedachten Folgen als wirklichen Skandal.
  • So und nöd andersch 19.11.2019 12:59
    Highlight Highlight Desinformation, Ablenkung, Framing. Schöne neue Medienwelt.

    Obama hat folgende bekannte Skandale:
    1. Benghazi
    2. IRS Skandal
    3. Abhörskandal bei AP
    4. Obamacare für Illegale Immigranten
    5. Nutzung von Executive Orders zum Kongress umgehen
    6. NSA / PRISM Überwachung
    7. Fast & Furious Waffenverkauf an Drogenhändler
    8. Uranium One Nuklear Deal mit Moskau
    9. Bestechung von Poroschenko "You can call him" für Entlassung von Staatsanwalt

    Uneingehaltene Wahlversprechen, Kriege weitergeführt , ...

    Aber klar: Trump war's

    Lächerlich!
    • B0bblegum . 19.11.2019 14:43
      Highlight Highlight Okay Boomer
    • der_senf_istda 19.11.2019 14:55
      Highlight Highlight Nicht zu vergessen: die gefälschte Geburtsurkunde (der Mann war nie rechtmässige Präsident, Enthüllung durch DJT), das Decken der Grabschereien dseines Vize-Präsidenten, Drogenkonsum im Weissen Haus (Snoop Dog), Hundehaare im Weissen Haus etc. etc.
    • Fichtenknick 19.11.2019 20:25
      Highlight Highlight DJT als Quelle, ganz toll. Du bist entweder ein Troll oder ein intellektueller Kurzstreckenläufer.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Wunderplunder 19.11.2019 12:43
    Highlight Highlight Ich bin entsetzt!
    Benutzer Bild
  • THEOne 19.11.2019 12:25
    Highlight Highlight herrliche satire... thx watson😁
  • Geo1 19.11.2019 12:02
    Highlight Highlight Grossartige Serie der "Daily Show" 😂 Aber es scheint, als hätten viele Kommentierende den Sinn dahinter nicht verstanden. Es geht nicht um die "Skandale" an sich, sondern um die haarstreubende Doppelmoral bei Fox News.
  • P. Silie 19.11.2019 11:52
    Highlight Highlight Spontan und ohne zu googeln fallen mir eigentlich folgende Skandale von Obama ein:

    - Stationierung von US Soldaten in Syrien
    - Unterstützung beim Arabischen Frühling
    - Unterzeichnen des Iran 'Deals'
    - Verurteilung Israels im UN Sicherheitsrat als letzte Amtshandlung
    - Einmischung in den Wahlkampf für Hillary
    Benutzer Bild
    • Wiedergabe 19.11.2019 14:08
      Highlight Highlight Jaja, die Unterzeichnung des Atomabkommen war ein Skandal. Von den skandalösesten Gaunern der Welt wie USA, China, Russland, GB, Frankreich und Deutschland, in Person von Steinmeier, Kerry, Hammond etc.
      Leider sind ihre restlichen Punkte ebenso lächerlich und fakteninresistent.
      Sie sollten lieber googeln als Humbug zu schreiben.
    • P. Silie 19.11.2019 19:18
      Highlight Highlight @ Wiedergabe: Und Sie sollten über den Tellerrand denken, bevor Sie mich angreifen.

      Da sendet Obama Truppen nach Syrien, unterstützt aktiv den arabischen Frühling wo es um mehr Demokratie, Menschenrechte, Religions- Meinungs- und Pressefreiheit geht... um im selben Atemzug Israel, die einzige Demokratie in der Region die genau diese Rechte und Freiheiten lebt, wo selbst Araber mehr Rechte haben als in all den arabischen Nachbarstaaten, so richtig ans Bein zu 'pissen' (sorry für meinen jugendlichen Kraftausdruck) und um dem verhassten Netanjahu noch eine reinzubremsen.. Well done indeed!!!
    • Wiedergabe 19.11.2019 23:12
      Highlight Highlight Ich rate ihnen, dinge die sie in irgendwelche komischen internetseiten lesen oder dubiosen Youtubefilmchen gucken versuchen in einen zusammenhang zu setzen und zu hinterfragen.
      Obama hat in Syrien die Kurden gegen den IS unterstützt. Ist es verwerflich den IS eindämmen zu wollen? Ist es verwerflich nicht einen auf Bush Jr zu machen und mit einer kompletten Armee einzumarschieren.
      Googlen sie mal Schlacht um Kobane.
      Zum arabische Frühling sollten sie auch seriöse Quellen suchen um sich etwas zu bilden->Tunesien
      Vergleichen sie einfach mal Obamas mit Trumps leidigen Versuchen von Israel-Politik
  • theshark 19.11.2019 11:39
    Highlight Highlight Speziell hier von Skandalen zu schreiben. Was ist denn das bei Trump? Die Steigerung von Skandal ist? Dachte erst jetzt lese ich etwas das mich weiterbringt.
  • dmark 19.11.2019 11:30
    Highlight Highlight Ich vermisse die Skandale in diesem Bericht...
  • SeboZh 19.11.2019 10:55
    Highlight Highlight Da waren doch noch paar weitere dabei... Und sicherlich sxhwerwiegendere wie Nsa, IRS, botschaft in bengasi, drohneneinsätze, etc
    • just sayin' 19.11.2019 12:40
      Highlight Highlight das passt eben nicht so in's bild vom perfekten obama, welches uns unsere medien zeichnen woll(t)en.

      als aushängeschild der usa und als redner war er aber um welten besser zu verkaufen als trump.
    • Revan 19.11.2019 13:50
      Highlight Highlight @just sayin': Naja, Obama ist sicherlich nicht so perfekt wie er gerne dargestellt wird; dennoch war er so in ziemlich jeder beliebigen Kategorie um Längen besser als Trump; nicht nur was das Repräsentieren angeht.
    • Murky 19.11.2019 23:23
      Highlight Highlight Er war amerikanischer Präsident, verdammt. Die werfen nunmal nicht mit Wattebäuschen. Und müssen schmerzhafte Entscheide fällen. Welche manchmal daneben gehen oder absichtlich Menschenleben beenden. Thats part of the deal. Wär schön wenns anders wär aber leider ist das nun mal so mit uns Menschen. Aber man kann es trotzdem ohne Lug, Betrug und mit Stil und gebührendem Respekt machen.
  • Toni.Stark 19.11.2019 10:09
    Highlight Highlight Der Blender Obama blendet immer noch. Nein, damit ich spreche ich Trump nicht heilig, aber Obama ist es eben auch nicht. Er hat es einfach durch gute Manieren und Charme kaschiert.
    • ChlyklassSFI 19.11.2019 12:02
      Highlight Highlight Kannst du denn ausführen, was dich an Trump stört? Ich bin gespannt...
    • Toni.Stark 19.11.2019 16:25
      Highlight Highlight Trump destabilisiert die politische Weltlage. Aber das hat Obama auch. Ich verstehe nicht, warum ihn alle als den Schätzeli sehen, den er nie war. NSA Affäre vergessen? Etc.
    • ChlyklassSFI 19.11.2019 17:29
      Highlight Highlight Und was siehst du in Trump?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hofer Ernst 19.11.2019 09:58
    Highlight Highlight Ich erinnere mich noch an den legendären Satz: Yes, we can.
    • Anam.Cara 20.11.2019 07:28
      Highlight Highlight Seine erste Antrittsrede war wohl die Beste Rede, die ich jemals gehört habe.
      Das allein macht ihn nicht zum Top Präsidenten, aber er liess auch Taten folgen. Gute und auch weniger gute. Eie jeder Präsident der USA. Gefühlt überwiegen bei Obama die guten Taten und Absichten.
      Bei seinem Nachfolger überwiegt vor allem aber das grossspurige Selbstlob "I'm the greatest dealmaker of all times". Für sowas hatte Obama zuviel Format und menschliche Würde.
  • FITO 19.11.2019 09:36
    Highlight Highlight Und dann die ganzen Spionageaffären.
    Benutzer Bild
    • PrivatePyle 19.11.2019 10:43
      Highlight Highlight Yes, we scan!
  • banda69 19.11.2019 09:28
    Highlight Highlight That was really a very bad guy.
  • Salamikönig 19.11.2019 08:57
    Highlight Highlight Finde kein einziges der erwähnten Skandale schlimm
  • Alice36 19.11.2019 08:25
    Highlight Highlight Tja, Times are changing 😂🤣
  • Manfred Lohnbauer 19.11.2019 08:22
    Highlight Highlight Obama ist ein sympathischer Typ, aber er führte als Präsident Kriege. Ich verstehe nicht, wieso die Watsonleser/innen dafür Herzchen geben. Trump ist ein unsympathischer Typ, aber er zieht seine Soldaten zurück. Statt dessen führt er Wirtschaftskriege. Trump ist in den USA beliebter als man hier denkt. Die Wirtschaft floriert, und die Arbeitslosigkeit ist zurück gegangen. Er hat viele seiner Wahlversprechen bereits erfüllt, wenn auch manchmal unkonventionell. Von der demokratischen Elite in den USA wird er natürlich bekämpft, denn sie wollen an die Macht zurück.
    • lilie 19.11.2019 09:40
      Highlight Highlight @Manfred: Obama hat lediglich die Kriege weitergeführt, die ihm seine Vorgänger hinterlassen haben. Dabei setzte er auf internationale Zusammenarbeit anstatt auf amerikanische Alleingänge.

      Trumps Anliegen, amerikanische Truppen zurückzuziehen, wird wohl nur von wenigen ernsthaft kritisiert. Was kritisiert wird, ist die Art und Weise, welche z.B. dazu geführt hat, dass die Kurden nun dem Genozid ausgeliefert sind.

      Und nur weil ein Präsident in seinem Land beliebt ist, heisst das nicht, dass das, was er tut, gut ist. Ein Grossteil der Amerikaner ist ungebildet und lebt in prekären Umständen.
    • just sayin' 19.11.2019 09:46
      Highlight Highlight @Manfred

      das hat etwas mit der bubble zu tun, in welcher hier gesessen wird.
    • just sayin' 19.11.2019 09:47
      Highlight Highlight @Manfred

      die welt ist selten schwarz-weiss - sie wird nur so gezeichnet von den jeweiligen medien.

      leider darf das scheinbar nicht gesagt werden.
      so landen viele meiner kommentare (welche die kommentarregeln einhalten, aber anscheinend unbequem sind) nicht in den kommentarspalten.
    Weitere Antworten anzeigen
  • PrivatePyle 19.11.2019 08:17
    Highlight Highlight Der grösste Skandal ist, dass dieser Typ nicht einmal die Hälfte seiner Wahlversprechen umsetzte!

    https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/wie-viele-seiner-versprechen-hat-obama-eingeloest/story/22064974

    Vom "Friedens"nobelpreis jetzt mal ganz abgesehen.

    • El Gageli 19.11.2019 09:45
      Highlight Highlight Hast du den Artikel auch gelesen? Es ist schon ein Unterschied, ob man Versprechen macht und sie dann bricht (Trumps Steuererklärung), oder ob man an der Umsetzung gehindert wird (Obama und Guantanamo um nur ein Beispiel zu nenne).
    • efrain 19.11.2019 10:02
      Highlight Highlight O_o .. immerhin. Man muss bedenken, dass der Präsident keine absolute Macht hat, und das Räpresentantenhaus während 3/4 seiner Amtszeit den Republikanern gehörte.
    • balzercomp 19.11.2019 10:35
      Highlight Highlight Ihnen Ist schon bewusst, dass die Mehrheit seiner Umsetzungen im Senat blockiert wurden? Auch die Ernennung eines Bundesrichters.
    Weitere Antworten anzeigen
  • De Flip 19.11.2019 08:05
    Highlight Highlight «Es ist umöglich, dass irgendjemand unter uns verzeihen kann, was der Präsident gestern gemacht hat.»
    Bei Obama: einen beigen Anzug

    Bei Trump: mögliche Korruption, Steuerhinterziehung, Vergewaltigung, ausländische Staaten erpressen, Wahlbetrug...

    Ja, Obama war wirklich ein Skandal-Präsident. *Ironie off*
  • Gustav.s 19.11.2019 06:35
    Highlight Highlight Soll dies nun eine Art Geschichtstäuschung sein? Man versucht die lächerlichen Dinge hervorzuheben, damit die wirklich schlimmen Dinge vergessen gehen!?
    Ok, also die schlimmste Skandale Trumps: Frisur, Makeup, Frau, Tochter, Golfspielen und Tischmanieren.

    • efrain 19.11.2019 10:03
      Highlight Highlight Was war denn ein schlimmer Skandal Obamas? 🤔
    • SeboZh 19.11.2019 10:58
      Highlight Highlight Angriff auf Botschaft in Bengasi, ausweitung ser drohneneinsätze etc
    • NoOffenceGirl 19.11.2019 12:54
      Highlight Highlight NSA-Skandal
    Weitere Antworten anzeigen
  • The Count 19.11.2019 06:11
    Highlight Highlight 11 Als Obama im Namen christlicher Werte hunderttausende Menschen sterben liess

    12 Als Obama als Präsidentschaftskandidat Homoehen verteufelte

    13 Als Obama statt wie versprochen die Staatsschulden zu halbieren sie durch unnötige Ausgaben in seiner Amtszeit verdoppelte

    14 Als Obama sagte: "You can keep your doctor, and you'll save $2500 yearly!"

    Aber ja, ansonsten war er eigentlich ein geiler Siech.
    • Hierundjetzt 19.11.2019 09:47
      Highlight Highlight Als Trump

      14‘000 x lügte
      Mehr Drohnenangriffe als Obama bewilligte
      Mehr Truppen in den nahen Osten verlegte
      Kein (!) einziger Krieg beendete
      Die Mauer nicht baute
      Vergewaltigte
      ....
    • just sayin' 19.11.2019 10:14
      Highlight Highlight @The Count

      did i hear benghazi 2012?
    • Gubbe 19.11.2019 11:38
      Highlight Highlight Was sind Homöhen?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Therealmonti 19.11.2019 05:04
    Highlight Highlight Ach, waren das Zeiten, als sich Fox and Friends wegen sowas künstlich aufregen konnten
  • Windfahnenprophet und Gotthelfjünger 19.11.2019 01:36
    Highlight Highlight Unter Obama wurden am meisten Bomben abgeworfen! War an meisten Kriegen beteiligt usw...
    • Roman h 19.11.2019 06:08
      Highlight Highlight Die Leute sind blind und dumm
      Sachen wie die Bombardierung eines Spitals wird einfach so vergessen aber Leute
      Obama hat ein Spital von Ärzte ohne Grenzen angegriffen.
      Trump ist vieles Obama aber ist ein Mörder
    • René Obi 19.11.2019 07:55
      Highlight Highlight Einiges ist auch bei Obama schief gelaufen. Vieles, weil auch Obama Fehler gemacht hat, vieles weil die Republikaner ihn nur noch blockiert hatten. Im Vergleich zu Trump aber... geht gar nicht, die beiden zu vergleichen. Die kommen von komplett anderen Planeten.
    • Pafeld 19.11.2019 08:46
      Highlight Highlight Bush musste nicht so viele Bomben abwerfen, weil er die Typen einfach mit einem Sack überm Kopf über europäische Flughäfen nach Guantanamo Bay verschicken liess. Und wie Trump militärische Einsätze "vermeidet" (wenn seine Strategen gerade wieder nicht Befehle verweigern, weil sie illegal sind) haben wir gerade bei den Kurden gesehen. Ich bin definitiv kein Fan der Amies und deren Aussenpolitik, aber wenn schon die Präsidenten strategisch-militärisch verglichen werden, dann richtig.
    Weitere Antworten anzeigen
  • JJTheBigDog 19.11.2019 01:18
    Highlight Highlight Haha, grossartig. Realsatire.
    Benutzer Bild
  • malu 64 19.11.2019 00:54
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
  • Rubby 18.11.2019 23:47
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
  • Amateurschreiber 18.11.2019 23:45
    Highlight Highlight Also wenn "Dijon" - Senf in Amerika das gleiche ist, wie hier in Europa, dann: Respekt!
    (Wer's nicht kennt: Beim ersten Mal probieren, NICHT durch die Nase ausatmen!)
  • Team Insomnia 18.11.2019 23:31
    Highlight Highlight Das er etwa 80‘000 Zivilisten (darunter viele Kinder) durch seine Unterschrift für Drohnenangriffe getötet und auf dem Gewissen hat wurde hier nur beiläufig vergessen, oder?
    • The Count 19.11.2019 06:13
      Highlight Highlight Kann sich bitte mal einer der verblendeten Blitzer dazu äussern? Danke.
    • PrivatePyle 19.11.2019 08:31
      Highlight Highlight Jepp wird es. Auch dass er die meisten seiner Wahlversprechen nie umsetzte, interessiert hier keinen.

      Aber hey egal, Obama ist doch cool. Wen interessieren schon tote Zivilisten bei diesem charismatischen Lächeln. ^^
    • sowhat 19.11.2019 08:37
      Highlight Highlight Kann es sein, dass es in den USA einfach kein Skandal war?
    Weitere Antworten anzeigen
  • ThePower 18.11.2019 23:22
    Highlight Highlight Beim Essen fängts schon an. Cheeseburger mit Djon-Senf? Der Mann weiss was gut ist.

    Zur Erinnerung: Trump isst sauteure Steaks well done..Und mit Ketchup😭😭
    • swisskiss 19.11.2019 09:14
      Highlight Highlight ThePower: Lass das nicht den Baroni hören. Der ist schon auf Trump sauer, weil er Jack und Johnny nicht mag
    • just sayin' 19.11.2019 09:52
      Highlight Highlight food-shaming?
    • ThePower 19.11.2019 11:07
      Highlight Highlight @swisskiss
      Man sagt, er taucht immer auf wenn man seinen Namrn ausspricht. Also 🤫
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tanit 18.11.2019 23:17
    Highlight Highlight 26171 Bomben auf 7 Länder, allein im letzten Amtsjahr, Danke Hr.Friedensnobelpreisträger!
    • Team Insomnia 19.11.2019 09:12
      Highlight Highlight Black old men halt🤭.
    • swisskiss 19.11.2019 09:20
      Highlight Highlight Tanit: Hat Trump alleine in Syrien innert den ersten 8 Monaten 2017 locker getoppt. Der grosse Unterschied zwischen Trump und Obama? Obama hat alle Drohnenanriffe und Bombardierungen in Pressekonferenzen und Presseerklärungen des Pentagons offen kommuniziert. Bei Trump müssen Journalisten diese Daten im Rahmen des freedom of information act. jedesmal mühsam vor Gericht erstreiten.
  • häxxebäse 18.11.2019 20:55
    Highlight Highlight Das waren noch probleme....

    Will ich zurück 😢
    • droull 19.11.2019 12:04
      Highlight Highlight Sie scheinen blindlings durch Die Welt zulaufen...
  • Sagittarius 18.11.2019 20:44
    Highlight Highlight #Teamcheeseburgermitdijon

    😋
  • fax 18.11.2019 20:31
    Highlight Highlight Obama hat wunderschöne Reden gehalten. Die Mandela-Rede ist eine seiner Besten!
    • just sayin' 19.11.2019 09:53
      Highlight Highlight da muss ich dir beistimmen.
      die reden von obama waren super.

      aber reden alleine reicht nicht.
      obama hat viele fehler gemacht.
    • droull 19.11.2019 12:11
      Highlight Highlight Er hat immer schön alles abgelesen genau so wie Greta.
  • Phrosch 18.11.2019 20:30
    Highlight Highlight Es gab da auch nich den Tag, an dem er den Ehering nicht trug. Fox witterte Ehekrise und Scheidung... 🤦‍♂️
  • schwuppdiwupp 18.11.2019 20:29
    Highlight Highlight Diese "Skandale" führt uns einmal mehr vor Augen,welch tiefes Niveau und Verhalten inzwischen als Standard im Weissen Haus gilt....45 könnte Djionsenf nichtmal aussprechen #covefe #hambreders
    • Basti Spiesser 18.11.2019 21:14
      Highlight Highlight Das war ja auch das Ziel des Artikels 😉
    • NoOffenceGirl 19.11.2019 13:00
      Highlight Highlight Basti:

      Ich denke, das Ziel dieses Artikels war schon eher Obama als "noch perfekter" darzustellen und Trump dadurch noch schlechter hinzustellen.

      Niemand ist 100% perfekt und niemand ist 100% blöd.

      Der Artikel hinterlässt schon einen schalen Geschmack, welcher an richtigem Journalismus zweifeln lässt.
  • JZ4EVER 18.11.2019 20:21
    Highlight Highlight Will ja kein Spielverderber sein. Aber bei der nicht immer ganz ausgewogenen Berichterstattung betreffend US Politik werfe ich nun einfach mal in den Raum: Der grösste Skandal von Obama? Vielleicht dass er den Friedensnobelpreis bekommen hat...
    • P. Meier 18.11.2019 21:10
      Highlight Highlight Wenn jemandem ein Preis verliehen wird, ist das Komitee, welches dies bestimmt hat in der Verantwortung. Wenn schon ist die Preisvergabe ein Skandal und nicht ein Skandal von Obama bei der Entgegennahme.
    • FranzXaver 18.11.2019 21:18
      Highlight Highlight Und das war nichtmal sein eigener Fehler.
    • nGaggi 18.11.2019 21:58
      Highlight Highlight @P. Meier Ganz richtig. Obama hat selbst gesagt er weiss nicht wirklich wieso er den Preis erhalten hat. Auch viele links orientierte Medien haben gesagt er habe den Preis mindestens zu früh erhalten.
    Weitere Antworten anzeigen
  • FR90 18.11.2019 20:19
    Highlight Highlight Wow, was für Skandale!! *ironie off*
  • Bruuslii 18.11.2019 20:17
    Highlight Highlight 1: velohelm vs "mein föhn ist explodiert" toupet
    2: sich mal was gönnen vs ich bescheiss beim golfen
    3: beiger anzug vs "golden shower" nacktfilm-gerüchte (will NIEMAND sehen!)
    4: sich körperlich verbeugen vs den moralischen bückling vor den despoten machen
    5: mal eine marine um eine gefallen bitten vs untauglich-simulantitis
    6: selfie (stil 12 j.) vs twitter-gewitter (stil 5 j.)
    7: laissez fair (vertrauen) vs faschissmus regime (misstrauen)
    8: mal die flagge vergessen vs die flagge rammeln 🐇

    1/2 (2. versuch)
    • iss mal ein snickers... 19.11.2019 06:43
      Highlight Highlight Zu 6: also mein Neffe hatte mit 5J. schon erheblich mehr Anstandsgefühl und konnte sich deutlich galanter Artikulieren 😉
    • just sayin' 19.11.2019 11:21
      Highlight Highlight @Bruuslii

      "velohelm vs "mein föhn ist explodiert" toupet"

      bodyshaming?

      "beiger anzug vs "golden shower" nacktfilm-gerüchte (will NIEMAND sehen!)"

      gerne mit quelle

      "laissez fair (vertrauen) vs faschissmus regime (misstrauen)"

      ich empfehle die definition von faschismus zu googlen.

      "mal die flagge vergessen vs die flagge rammeln"

      gerne mit quelle
    • Bruuslii 19.11.2019 14:53
      Highlight Highlight bodyshaming? ja, könnte ja zu seiner glatze stehen.

      golden shower:
      https://www.watson.ch/videos/20563-comey-spricht-ueber-trumps-golden-shower-tape

      faschismuss regime:
      https://de.m.wikipedia.org/wiki/Faschismustheorie

      "Es besteht ein ausgeprägtes dichotomes Denken in den sich ausschließenden Kategorien Freund/Feind, Wir/die Anderen, [..], besonders mit dem Blick auf das Innere der Gesellschaft. Der innere Feind der faschistischen Gesellschaft spielt dabei mindestens eine ebenso bedeutende Rolle wie der äußere Feind."

      schau dir mal "der untergang" mit bruno ganz an.

      flagge rammeln? hier:
      Benutzer Bildabspielen
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bruuslii 18.11.2019 20:15
    Highlight Highlight 2/2
    9: mal ein fauxpas gegen ein marine vs "schiesst ihnen in die beine"-illegal befehl gegenüber dem militär
    10: einen (EINEN!) cheesburger vs ein ganzes fastfood bufet für sportler...

    ogott 🙏 ich hätte gern obama zurück
  • swisskiss 18.11.2019 20:15
    Highlight Highlight Da sieht man, wie einseitig propagandistisch FOX news ist. Aber statt sich über das Propagandamedium von Rupert Mudoch zu empören, wäre es doch angebracht, mal auch die heutige Situation zu betrachten und die Skandalisierung von Trumps Handeln zu hinterfragen. Schirm nicht zusammengeklappt? Wasser trinken mit beiden Händen? Cofeve?
    Wenn man Hannity, Carlson, O Reily, Ingraham oder andere rechte Schwachköpfe von Fox kritisieren will, sollte man tunlichst vermeiden, nicht auf demselben unterirdischen Niveau zu agieren.
    • RicoH 19.11.2019 08:01
      Highlight Highlight Irgendwie gebe ich dir recht. Bei Trump ist es halt die Summe seiner Eskapaden, die ihn in eine ganz andere Sphäre bringt als Obama. Von da her lässt sich die Berichterstattung nicht vergleichen.
  • DrDeath 18.11.2019 20:15
    Highlight Highlight Oh Mann. Oh Mann!!! DAS sollen SKANDALE sein?! Seit China die stehende Lagerung von Reissäcken verboten hat, klammert sich die Presse wirklich an jeden Strohhalm...
  • HappyPants 18.11.2019 20:06
    Highlight Highlight Thanks Obama... :P
  • Nando333 18.11.2019 20:04
    Highlight Highlight Vielen Dank, für diesen Satire Beitrag. 😂
  • Kramer 18.11.2019 19:59
    Highlight Highlight Und Fox-News erzählt den Leuten, dass das was momentan passiert, kein Skandal ist.
    Okay, Radfahren mit Helm, oder Militärhilfe zurückbehalten um einen Gefallen zu bekommen; ist ja klar was skandalöser ist.
  • Frances Ryder 18.11.2019 19:48
    Highlight Highlight Ach kommt schon, auch Obama hat ab und zu Mist gebaut und hatte Skandale. zB "Fast and Furious" wo man absichtlich tausende von Waffen an die Kartelle schmuggeln lies in der Hoffnung, dass man sie verfolgen kann. Die Waffen wurde dann von den Kartellen benutzt, unter anderem um US Agenten zu töten. Obama hat dann versucht das ganze zu vertuschen, indem er sich weigerte Dokumente heraus zugeben, bis ein Gericht die Herausgabe anordnete. Obama ist bestimmt nicht so ein Holzkopf wie Trump, aber hört doch auf ihn als Engel darzustellen.
    • Nilda84 18.11.2019 21:01
      Highlight Highlight Er hat sicherlich Fehler gemacht.
      Er hatte aber auch zwei Kriege zu managen, die weder auf seinem Mist gewachsen sind, noch er wirklich unterstützt hat und an Brutalität seinesgleichen sucht(e).

      Doch hat er stets nach Besten Wissen und Gewissen agiert. Insbesondere der Teil mit dem „Gewissen“ lässt sein Nachfolger doch sehr zu wünschen übrig...
    • Petitsuisse 19.11.2019 06:27
      Highlight Highlight Um, okay, und warum hat er diese Kriege nicht beendet? Weil er aus der selben Ecke gestützt wird wie alle hochrangigen US-Politiker. Und dies unabhängig davon ob man Demokrat oder Republikaner ist.
    • MarGo 19.11.2019 07:41
      Highlight Highlight Die Kack-Finanzkrise nicht zu vergessen... Dank Obama rutschte die USA nicht in eine enorme Depression ab - wahrscheinlich auch auf Kosten der Verlängerung der Kriege...
      Er hatte keinen guten Stand - mit G.W.B. als Vorgänger auch nicht verwunderlich.
      Aber er war menschlich, nah am Volk und er hatte zumindest gute Absichten...
      Die ObamaCare wurde leider begraben, bevor diese sich richtig entwickeln konnte. Der Ansatz wäre auf jeden Fall richtig gewesen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Magnum44 18.11.2019 19:41
    Highlight Highlight Möchte kein Spielverderber sein, aber der eigentliche "Skandal" waren stets Obamas Hautfarbe und Herkunft. Da er sich jedoch politisch keine grossen Schnitzer leistete, musste man bei Faux News halt zu anderen Mitteln greifen, um die Rassisten - und nichts anderes sind die Zuschauer diese Propagandasenders - zu befriedigen.

    Und leider darf dieser minderbemittelte trash auch 2020 wieder abstimmen.
  • Frida Kahlo 18.11.2019 19:40
    Highlight Highlight Seinen grössten Skandal habt ihr vergessen: seine Kenianische Geburtsurkunde 🤦‍♀️😄
  • Nilda84 18.11.2019 19:39
    Highlight Highlight Wie schön die Welt wäre, wenn Trumpchen an der selben Elle gemessen werden würde... 🙄
    • häxxebäse 18.11.2019 20:58
      Highlight Highlight Würde oder könnte?
  • lilie 18.11.2019 19:36
    Highlight Highlight Ich vermisse Obama! 😭😢
  • Freilos 18.11.2019 19:35
    Highlight Highlight Was ist jetzt das Problem am Velohelm?
    • El Vals del Obrero 18.11.2019 20:37
      Highlight Highlight Wohl dasselbe wie beim beigen Anzug: kein oberflächliches "Fashion/Style"-Opfer zu sein.
    • Nilda84 18.11.2019 20:56
      Highlight Highlight In ihren Augen repräsentiert er damit Schwäche. Das er ein Vorbild in Sachen Sicherheit für seine Kinder ist, kommt denen ja nicht in den Sinn... 🤷🏻‍♀️
    • In vino veritas 18.11.2019 21:26
      Highlight Highlight Putin ist ein Bild von einen Mann! Mit nackter Brust reitet er durch die Tundra. Da ist es für den Amerikaner ein Skandal, dass ihr Milchbubi Präsident ein Velohelm trägt. Schlimm genug, dass er nicht auf den Baumwollfeldern schuften, nein er ist sogar Präsident😱. Etwa so fühlten sich die Rednecks!
  • adam gretener 18.11.2019 19:29
    Highlight Highlight Grab him by his Birth Certificate!
  • Sharkdiver 18.11.2019 19:28
    Highlight Highlight Best president
    • Windfahnenprophet und Gotthelfjünger 19.11.2019 01:40
      Highlight Highlight Kennst du Kennedy? Anscheinend nicht.
    • MarGo 19.11.2019 07:44
      Highlight Highlight Kennst du Lincoln? Roosevelt oder Eisenhower...?
    • balzercomp 19.11.2019 10:45
      Highlight Highlight @ Windfahnenprophet und Gotthelfjünger
      Was war an Kennedy so gut?
      In den knapp 2 Jahren seiner Präsidentschaft konnte er schlicht nicht viel tun. Er hatte sicher einige gute Ideen. Aber er hat die Welt auch am Rande eines Atomkriegs gehabt wie kein Präsident vor und nach ihm.
      In Europa wird er halt durch seine Berlin-Rede und seine Ermordung verklärt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Shin Kami 18.11.2019 19:22
    Highlight Highlight Eher 8 Dinge die zeigen dass Fox News einen knall hat...
  • LisaSimpson 18.11.2019 19:21
    Highlight Highlight 10 Skandale? Das schafft Trump Vor dem Frühstück 🍳 auf Twitter ohne die Meetings die durch den Tag noch folgen
    😂😂
  • Rafiki 18.11.2019 19:19
    Highlight Highlight Ich hab zuerst gedacht, The Daily Show hätte diese "Skandale" selbst in satirischer Art und Weise hochstilisiert, bis ich das erste Video angeschaut habe...
  • azoui 18.11.2019 19:19
    Highlight Highlight Zum Glück haben die nun ein stable genius im weissen Haus.
    God bless the USA.
  • Pana 18.11.2019 18:47
    Highlight Highlight «Alle sprechen darüber. Der Präsident hat mit einem Latte in der Hand einen Marine salutiert.»

    Na gut, hier war er aber auch nur einen Buchstaben von einem handfesten Skandal entfernt.
    • lilie 18.11.2019 19:37
      Highlight Highlight @Pana: Naja, in dem Fall hätte sich niemand dafür interessiert, wie fest seine HAND gewesen wäre in dem Moment. 😅😁
    • BaBa17 18.11.2019 20:02
      Highlight Highlight r statt m ?? Ist das der Buchstabe, ja oder? Frage für eine Freundin 🤷🏻‍♀️
    • panaap 18.11.2019 21:46
      Highlight Highlight Stramm stehen 2.0
    Weitere Antworten anzeigen
  • Knut Knallmann 18.11.2019 18:38
    Highlight Highlight Der Mann hatte gefühlt in 8 Jahren weniger Skandale als das Trumpeltier an einem einzigen Tag...
    • Magnum 18.11.2019 18:51
      Highlight Highlight Noch dazu müsste man Skandale in dicke Anführungs- und Schlusszeichen setzen. Das war eher eine skandalöse Obsession reaktionärer Medien mit dem ersten nichtweissen Präsidenten, die zur wiederholten Skandalisierung absoluter Banalitäten führte.
      Nicht zu vergleichen mit der von eigenen Geschäftsinteressen geleiteten Chaos-Aussenpolitik, dem schamlosen Verrat an Verbündeten, der versuchten Erpressung eines anderen Verbündeten und den zahllosen Lügen seines Nachfolgers.
    • DCCB 18.11.2019 19:05
      Highlight Highlight Also ich esse meinen Cheeseburger auch mit Senf und ohne Ketchup. Jaja, vielleicht ein bisschen seltsam 🤔
    • DiePhysiker 18.11.2019 19:31
      Highlight Highlight Nicht nur gefühlt.
    Weitere Antworten anzeigen

Greta Thunberg zur «Person of the Year» gekürt

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg wurde vom US-amerikanischen «Time»-Magazin zur Person des Jahres gekürt. Damit ist sie die jüngste Person, die je mit diesem Titel gewürdigt wurde.

Zur Begründung erklärte das US-Nachrichtenmagazin am Mittwoch, der 16-Jährigen sei es gelungen, «Sorgen über den Planeten in eine weltweite Bewegung zu verwandeln, die einen globalen Wandel verlangt».

Edward Felsenthal, CEO und Chefredaktor des «Time»-Magazins, schrieb zu der Entscheidung auf Twitter:

Thunberg …

Artikel lesen
Link zum Artikel