Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Meghan und Harry zeigen Archies royale Füss­chen 👶

Am Montag kam das erste Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry zur Welt. Seitdem hatte der kleine Archie bereits einen öffentlichen Auftritt. Da war allerdings nur das Köpfchen zu sehen, nun sind die Babyfüsse dran.



Ein Artikel von

T-Online

Royal-Fans sind derzeit ganz verrückt nach neuen Informationen zum ersten Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry. Besonders das Aussehen von Archie Harrison Mountbatten-Windsor interessiert dabei natürlich. Bei seinem ersten Fototermin konnte man zwar einen Blick in das Gesicht des jüngsten Mitgliedes der Royal-Family werfen, einigen war das aber viel zu wenig. Umso grösser dürfte wohl die Freude über das neueste Foto sein.

Denn da gibt es die Füsschen des Neugeborenen zu sehen. Glücklicherweise ist bei einem Baby für die meisten ja fast alles niedlich, sodass sich auch über ein Fussbild herzlich gefreut werden darf. Auf dem Instagram-Profil von Harry und Meghan heisst es zu dem Foto: «Wir würdigen heute alle Mütter – vergangene, gegenwärtige, zukünftige Mütter und diejenigen, die nicht mehr da sind, aber für immer in Erinnerung bleiben. Wir ehren und feiern jeden einzelnen von euch.»

Zudem wird erwähnt, dass heute in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Neuseeland, Südafrika, Kenia, Japan und mehreren Ländern in Europa Muttertag gefeiert wird. «Dies ist der erste Muttertag für die Herzogin von Sussex», wird weiter erklärt. Meghan, die aus den USA stammt, darf sich heute also auch hochleben lassen.

In Grossbritannien feiert man den Muttertag traditionell bereits am 22. März. Da war der kleine Archie noch nicht auf der Welt, die ehemalige Schauspielerin trug ihn an diesem Datum noch in ihrem Bauch. 

Verwendete Quellen:

(JSp/t-online.de)

Baby-Tipps für Eltern in 29 einfachen Bildern

Du willst im Buckingham-Palast wohnen? Das ist deine Chance

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Die verwirrte Dame 13.05.2019 10:22
    Highlight Highlight Was? Sogar royale Babies haben hässliche Füsse? Wow! Sensationell!
  • Supermonkey 13.05.2019 00:00
    Highlight Highlight Oh mein Gott ein Füsschen! Oh mein gott, oh mein gott , oh mein gott!!! 😃😃😃
  • Dnipro 12.05.2019 17:48
    Highlight Highlight Ich bin überwältigt! Und jeder Fuss hat sogar 5 Zehen, das ist wahrlich royal und treibt mir die Tränen in die Augen. Dass ich das auf meine alten Tage noch erleben darf. Danke Meghan, danke Harry!
  • LukasBrunner 12.05.2019 16:46
    Highlight Highlight Diese Aufregung um royale Familien werde ich wohl nie verstehen. 🤷‍♂️
    • Ramy 13.05.2019 09:16
      Highlight Highlight Ach, ist doch einfach schön wenn mal etwas positves und härziges in den Nachrichten steht statt immer nur negatives 😊

Oliver Sturman ernährt sich nur noch von Flüssignahrung: «Die Vorteile sind enorm.»

Der Campus der Universität Irchel. Fernab vom altehrwürdigen Mief des ETH-Hauptgebäudes riecht es hier nach Moderne, nach Zukunft, nach Aufbruch. Und es riecht an diesem Dienstag nach Pouletschenkelragout. Zürcher Art versteht sich, mit Tagliatelle und Broccoli. «Einfach gut», heisst es über dem Menuplan in der Mensa. Für Vegetarier gibt es karamellisiertes Auberginenragout mit Jasmin-Reis oder Glarner Zigerhörnli. Dazu einen Menusalat.

Nichts von all dem gönnt sich Oliver Sturman. Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel